Home News Suche Service Versand Hersteller Kontakt Jobs Impressum Caseking.TV Caseking.biz

Home » Grafikkarten » Alle Grafikkarten » GCI3-058 » Produkt der Woche

Inno3D GeForce GTX 960 OC, HerculeZ X2, 2048 MB GDDR5

NVIDIA GeForce GTX 960
Gestatten, die neue Performance-Klasse: NVIDIA GeForce GTX 960! Hier als ab Werk übertaktete Version mit einem hauseigenen Dual-Fan-Kühlerdesign von Inno3D angeboten, präsentiert NVIDIA damit eine mehr als würdige Maxwell-Nachfolgerin für die GeForce GTX 760. In der Tradition der GTX 260, GTX 460 und GTX 560 Ti stehend, treffen die Kalifornier mit der GTX 960 einmal mehr den 'Sweet Spot', also den Bereich, bei dem der Preis und die dafür gebotene Gaming-Leistung nahezu in einem idealen Verhältnis für einen großen Teil der interessierten Öffentlichkeit zusammenkommen.

Wie bei den großen Maxwell-Schwestern GTX 970 und 980 (mit GM204-GPU) liegt eine ganz besondere Tugend in der sehr überzeugenden Energieeffizienz, denn der auf der GTX 960 eingesetzte Grafikkern namens GM206 holt ebenfalls das meiste an Performance pro Watt aus jeder einzelnen der 1.024 Shader-Einheiten - von NVIDIA CUDA-Cores genannt - heraus. Bei der Inno3D GTX 960 OC HerculeZ X2 liegt der werksseitig erhöhte GPU-Basistakt bei 1.178 MHz, dank NVIDIAs GPU Boost 2.0 geht es aber im Bedarfsfall bis hinauf zu 1.241 MHz, solange Leistungsaufnahme und Temperaturgrenze nicht überschritten werden.

Damit genau dieser Fall möglichst nicht eintritt und die Grafikkarte ihr volles Potenzial entfalten kann, ist es wichtig, dass die Bauteile auf dem PCB so kühl wie möglich bleiben, deshalb setzt Inno3D hier auf ein eigenes Kühlerdesign namens "HerculeZ X2" mit Heatpipes, einem großflächigen Kühlblock aus Aluminium-Lamellen und zwei großen Axiallüftern, die dafür sorgen, dass immer genügend frische Luft vorhanden ist, um GPU, Spannungswandler, RAM und Co. zu kühlen. Zur Energieversorgung genügt dieser Inno3D GTX 960 ein einzelner 6-Pin-PCI-Express-Stecker des Netzteils.

Schon daran lässt sich ablesen, wie wirkungsvoll die Maxwell-Karte elektrische Energie in Spieleleistung überführt, welche via DisplayPort 1.2, HDMI 2.0 und DVI an Monitore ausgegeben wird. G-Sync-fähige Ultra-HD-Exemplare sind hierbei sogar in der 4K-Auflösung dazu fähig, unschöne Tearing-Effekte der Vergangenheit angehören zu lassen. Dank NVIDIAs DSR-Feature werden 4K-Grafiken aber auch auf Full-HD-Displays noch feiner dargestellt und die "GameStream"-Technologie sorgt dafür, dass PC-Spiele zu einem NVIDIA-SHIELD-Gerät gestreamt werden können.

Neben ihrer Gaming-Tauglichkeit bei geringem Stromverbrauch begeistert die Inno3D GeForce GTX 960 OC HerculeZ X2 mit 2.048 MB GDDR5-Speicher, der bei 3.505 (effektiv 7.010) MHz arbeitet, durch viele weitere moderne Features, zum Beispiel Adaptive Vertical Sync, die Bildverbesserungs-Modi FXAA und TXAA, Unterstützung für PCI Express 3.0 sowie DirectX 12, NVENC, VXGI oder NVIDIA ShadowPlay. Natürlich fehlen auch alte Bekannte wie die Möglichkeit zu GPU-PhysX, SLI, 3D Vision und Surround nicht.

Mit den aktuellsten NVIDIA-Treibern heißt es auch weiterhin "experience GeForce with GEFORCE EXPERIENCE"! Das geniale Tool ist direkt in den Grafiktreiber integriert und ermöglicht neben kinderleichten Driver-Updates auch perfekte Settings für jeden Rechner bei jedem Game! Dazu wird die riesige Datenbank in NVIDIAs Cloud-Rechenzentrum auf diverse Konfigurationen abgefragt, so dass sich per Mausklick die optimalen Einstellungen vornehmen lassen.

Um das volle Potenzial der Karte auch zukünftig auszuschöpfen, sollten in regelmäßigen Abständen neue Treiber von NVIDIA oder Inno3D heruntergeladen und installiert werden.

Technische Details:
  • Maße: 215 x 111 mm (B x T)
    Bauhöhe: 2-Slot
  • GPU: NVIDIA GeForce GTX 960
    Typ: Maxwell GM206
    Fertigung: 28 nm
    GPU-Takt: 1.178 MHz
    Boost Clock: 1.241 MHz
    Shader-Einheiten (CUDA-Cores): 1.024
  • Speicher-Größe: 2.048 MB
    Speicher-Takt: 3.505 (7.010) MHz
    Typ: GDDR5
    Speicheranbindung: 128 Bit
  • Steckplatz: PCIe x16 (PCIe/PCIe 2.x/PCIe 3.0)
  • Anschlüsse:
    3x DisplayPort 1.2
    1x HDMI 2.0 (4K bei 60 Hz)
    1x DVI-I (Dual-Link)
  • Stromversorgung: 1x 6-Pin-PCIe
    Empfohlene Netzteil-Leistung: min. 500 Watt
  • Features: DirectX 12, OpenGL 4.4, 3D Vision, NVIDIA Surround, Tessellation, PhysX, CUDA, NVENC, SMX, GPU Boost 2.0, Adaptive Vertical Sync, SLI, G-Sync, VXGI, Dynamic Super Resolution, 4K Ultra HD Support, 4K Surround, NVIDIA ShadowPlay, NVIDIA GameStream
  • Kompatibilität (Betriebssystem): Windows 8.1, 8, 7, Vista



Bild

Artikel

Preis

Status

Kaufen

Bestellung Auftragsstatus Sicherheit telefonische Bestellung Ladenlokal Abwicklung Mehr... Zahlungsweise Vorkasse Nachnahme Paypal Sofortüberweisung Kreditkarte Mehr... Versand Dienstleister Versandkosten Paket-Tracking Mehr... Service Service-Hotline Rückgabe Garantie Reklamation Mehr... Rechtliches AGB Datenschutz Batterieverordnung Verpackungsverordnung Impressum Mehr... Reseller Distributionen Ansprechpartner Service Mehr... FAQ Sponsoring Presse/Media Jobs Wir über uns Kontakt Partner werden An Caseking verkaufen Newsletter