SilverStone SST-ECM22 2x M.2 Schnittstellenkarte, PCIe

SilverStone SST-ECM22 2x M.2 Schnittstellenkarte, PCIe

Adapter zum Einsatz von M.2-SSDs auf Mainboards ohne M.2-Slots, schnelle Anbindung über vier PCIe-3.0-Lanes
28,90 €
(inkl. MwSt.)
| sku ZUWE-399
| EAN 4710007224922
| MPN SST-ECM22
| Hersteller Silverstone
Auf Lager
Der SATA-6Gb/s-Standard ist zusammen mit dem AHCI-Protokoll schon lange der Flaschenhals, wenn es darum geht, schnelle SSDs zu bauen und einzusetzen. Mit den neuesten SSDs im kompakten und sehr schnellen M.2-Standard, der zwar aus Kompatibilitätsgründen eine SATA-6Gb/s-Datenleitung beinhaltet, in der Regel aber die wesentlich schnelleren PCI-Express-Leitungen benutzt - und zwar vier Stück davon. Während die Brutto-Datenrate bei SATA bei maximal 600 MB/s liegt und netto davon etwa 550 MB/s als tatsächlicher Datendurchsatz nutzbar sind, sind es brutto bei vier PCIe-2.0-Lanes bereits 1.000 MB/s und bei aktuellen Mainboards mit PCIe 3.0 sogar fast 2.000 MB/s - mehr als drei Mal so viel wie beim schnellsten SATA-Standard. Dazu kommt bei Verwendung einer NVMe-SSD der Geschwindigkeitsschub durch das neue Protokoll, welches allerdings nur über PCIe und nicht über SATA zum Einsatz kommt.

PCI-Express 2.0 ist auf so gut wie jedem Mainboard vorhanden, PCIe 3.0 zunehmend ebenfalls - aber M.2-Ports auf dem Board selbst sind Mangelware, und es ist meistens auch nur ein einziger Slot. Sehr oft ist dieser darüber hinaus auch nur mit zwei PCIe-Lanes angebunden, was das Geschwindigkeitspotential deutlich einschränkt. Die Lösung: Dieser Adapter! Mit dem hier angebotenen Adapter ist es möglich, eine M.2-SSD über einen PCI-Express-Slot des Mainboards in Betrieb zu nehmen. Der Kompatibilität sind dabei fast keine Grenzen gesetzt: Der Adapter selbst besitzt eine geringe Bauhöhe und wird sowohl mit einer Standard- als auch mit einer Low-Profile-Slotblende ausgeliefert. Als kleiner Bonus kann über die SST-ECM20 Erweiterungskarte zusätzlich zeitgleich eine SATA 6G-Festplatte über einen M.2-Key B-Slot angeschlossen werden. Freiliegende Goldeinlagen dienen als Kühlkörper für installierte M.2-SSDs, die dadurch bei konstant hoher Leistung betrieben werden können.

Technische Details:
  • Bauhöhe: Low Profile (Standard- und Low-Profile-Slotblende im Lieferumfang)
  • Anschlüsse: M.2 Key M, M.2 Key B
  • Chipsätze für NVMe-Modus: Z97, H97, Z170, X99
  • Unterstützte M.2-SSD-Länge: 30, 42, 60, 80, 110 mm
  • Steckplatz: PCIe x4 (PCIe 1.x/PCIe 2.x/PCIe 3.0)
  • Anzahl der Laufwerke: 2
  • Gewicht: 60g
  • Abmessungen: 121 x 11 x 157,3 mm (B x H x T)
  • Beleuchtung: LED für Betriebsanzeige, Lesen und Schreiben
Farbe
Hauptfarbe Schwarz
Abmessungen / Maße
Breite 121 mm
Tiefe 157,3 mm
Höhe 11 mm
Gewicht 60 g
Kabelspezifikationen
Kabeltyp Adapterkarte
Anschlussmöglichkeiten
Anschluss 1 (intern) PCIe (4x) STECKER
Anschluss 2 (intern) M.2 BUCHSE 2x