noblechairs collection 2016
Thermaltake
Topseller!

Thermaltake
Suppressor F51 Midi-Tower - schwarz Window

  • Edel-schlichter Midi-Tower von Thermaltake mit effektiver Dämmung
  • Window und Eignung für Mainboards bis einschließlich E-ATX.

 

lagernd

134,90 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: GEXA-220

EAN: 4717964402004

MPN: CA-1E1-00M1WN-00

Hersteller: Thermaltake

 
 

Produktinformationen - Suppressor F51 Midi-Tower - schwarz Window

Das Suppressor F51 ist die neue Gehäusereihe von Thermaltake, die voll und ganz auf leisen Betrieb getrimmt ist. Das Seitenteil besitz ein großes Fenster und das Frontpanel ist gedämmt. Zudem sind hochwertige Dämm-Platten an der Oberseite angebracht, die sich einfach entfernen lasseb, um Raum für weitere Kühlmöglichkeiten zu erhalten. Das Suppressor F51 unterstützt alle Mainboards vom Mini ITX Formfaktor bis hoch zum E-ATX Mainboard und bietet mehr als genug Platz für umfassende Wasserkühlungsloops und High End Grafikkarten, die man im PC eines Enthusiasten häufig findet.

In die Front sind Dämmplätten integriert, die einen lautlosen Betrieb ermöglichen. An der Oberseite sind 3 Dämmplatten verschraubt, die einzeln entfernt werden können, um Platz für 120/140/200mm Lüfter oder 120-420mm Radiatoren zu schaffen. Dämmplatte am Seitenteil kann zu Gunsten eines Lüfters entfernt werden. Die zwei 5,25" und sechs 3,5" Laufwerkeinschübe lassen sich einfach komplett entfernen, um Platz für Wasserkühlungskomponenten zu schaffen, extra-lange Grafikkarten einzubauen oder den Luftstrom zu verbessern. So lässt sich der bereits großzügig bemessene Platz noch erweitern. Bis zu zwei Laufwerke lassen sich hinter der Backplate anbringen, um Platz für einen Ausgleichsbehälter und freie Sicht auf ein sauberes System zu schaffen, ohne auf Datenspeicher verzichten zu müssen.

Das Suppressor F51 bietet Unterstützung für jede Menge Luft- und Wasserkühlungskomponenten. Zwei große seitliche Lüftungsgitter an der Vorderseite nehmen die Luft ab Werk mit einem 200mm Lüfter auf, der wahlweise durch mehrere 120mm oder 140mm Lüfter ausgetauscht werden kann. Rückseitig wird die Luft ab Werk mit einem 140mm Lüfter aus dem Gehäuse befördert. Hier passt auch ein 120mm Lüfter. Weitere Montagepunkte für Lüfter befinden sich an der Unter- und der Oberseite. Feine Staubfilter an allen wichtigen Stellen schützen das Innenleben des PCs gegen Staub und Schmutz. Die Staubfilter am Seitenteil und an der Oberseite sind magnetisch befestigt. An der Unterseite werden die Filter jeweils nach vorne und hinten rausgezogen. Die Front ist mit einer doppelten Filterschicht geschützt, die ebenfalls zur Reinigung entfernt werden kann.

Das Thermaltake Suppressor F51 kann ein komplettes High-End System beherbergen. Radiatoren mit einer Länge von bis zu 420mm oder 200mm Lüfter finden ebenso Platz, wie überlange Grafikkarten (bis zu 465mm). Overclocking ist mit den gegebenen Kühlmöglichkeiten kein Problem. Das komplette Gehäuse wird Dank des ausgeklügelten Designkonzepts immer auf kühler Betriebstemperatur gehalten. Dank der Ausstattung des Gehäuses wird es nicht zum Staubmagneten und eignet sich dabei für einen leisen Betrieb.

Als vollwertiges Silent-Gehäuse ist das Suppressor F51 mit einer 3-stufigen Lüftersteuerung für bis zu 4 Lüfter ausgestattet. Außerdem gibt es an der Vorderseite die üblichen Anschlüsse für USB 3.0 und 2.0, HD Audio, sowie den Start- und Resetknopf. Das Bedienfeld ist nicht mit dem Frontpanel verbunden, sodass beim Entfernen des Frontpanels keine Beschädigung der Kabel droht.

Technische Details:
  • Maße: 230 x 525 x 577 mm (B x H x T)
  • Material: SPCC
  • Farbe: Schwarz
  • Formfaktor: Micro-ATX, Mini-ITX, ATX, E-ATX
  • Lüfter:
    3 x 120mm (Front)
    2 x 140mm (Front)
    3 x 120mm (Top)
    3 x 140mm (Top)
    2 x 200mm (Top)
    2 x 120mm (Bottom)
    1 x 120mm (Rückseite)
    1 x 140mm (Rückseite)
  • Davon vorinstalliert:
    1 x 200mm (Front)
    1 x 140mm (Rückseite)
  • Laufwerksschächte:
    2x 5,25 Zoll (extern)
    6x 3,5 / 2,5 Zoll (intern)
  • Netzteil: 1x Standard ATX (nicht im Lieferumfang)
  • Erweiterungsslots: 8
  • I/O-Panel:
    2x USB 3.0
    2x USB 2.0
    1x je Audio In/Out
  • Maximale Grafikkartenlänge: 410mm (ohne HDD Einschub)
  • Herstellergarantie: 2 Jahre
 

Weiterführende Links zu "Suppressor F51 Midi-Tower - schwarz Window"

 
Thermaltake
 

Videos

 

Video Thumbnail

Technische Details

Gehäuse-Typ Gedämmte Gehäuse, Midi-Tower
Formfaktor ATX, E-ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Seitenteil mit Fenster
Farbe Schwarz
Hauptfarbe Schwarz
Akzentfarbe Schwarz
Dämmung ja
Breite (exakt) 230
Höhe (exakt) 525
Tiefe (exakt) 577
Breite 200 - 300 mm
Höhe 500 - 600 mm
Tiefe 500 - 600 mm
Material Stahl
Gewicht (exakt) 14.5
Gewicht 14 - 16 kg
USB 4x
USB 3.0 2x
Audio-Ausgang 1x
Audio-Eingang 1x
intern 2,5 Zoll 6x
intern 3,5 Zoll 6x
extern 5,25 Zoll 2x
PCI Slots 8x
Mainboardschlitten nein
Wasserkühlung nein
Fernbedienung nein
Kabelmanagement Gehäuse ja
Front LCD/TFT Display nein
Filter ja
Netzteil nein
Netzteil Format ATX
Netzteil Position Hinten Unten
Lüfter vorinstalliert 1x 140mm, 1x 200mm
Lüfter 120mm 9
Lüfter 140mm 6
Lüfter 200mm 2
Lüfterfarbe Schwarz
Lüftersteuerung ja
Cardreader nein
Frontklappe ja
Hot-Swap nein
Position I/O Deckel
HDD-Entkopplung ja
Beleuchtung nein
Schlauchdurchführung ja
Serie Suppressor
Transport-System nein

Kundenbewertungen für "Thermaltake Suppressor F51 Midi-Tower - schwarz Window"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 4 Kundenbewertungen)
 
Vapor-X
Positiv: + sehr viel Platz für Komponenten, auch eine Custom-Wasserkühlung mit...
Vapor-X
Positiv: + sehr viel Platz für Komponenten, auch eine Custom-Wasserkühlung mit...
Feuerzange
Leider ist der Einschaltknopf bereits das 2. mal an der selben Stelle gebrochen.
Keine Beschränkungen (4)
50% (2)
50% (2)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
Vapor-X

Gutes Gehäuse mit kleinen Schwächen

Positiv:
+ sehr viel Platz für Komponenten, auch eine Custom-Wasserkühlung mit mehreren Kreisläufen ist kein Problem
+ sehr großes Sichtfenster aus Acrylglas
+ alle HDD-Käfige lassen sich entfernen
+ Staubfilter an der Oberseite schützt vor Staub auch nach Entfernen der Dämmmatten (das kann Fractal Design immer noch nicht)
+ große Cutouts für Kabel
+ einfach zu entfernende Staubfilter

Negativ:
- Billige vorinstallierte Lüfter
- Sehr wenig Platz hinter dem Mainboard-Tray für Kabelmanagement
- Sehr dünne Dämmmatten, die nur wenig Effekt haben dürften

Insgesamt ein gutes Gehäuse, bei dem man leider ein paar Abstriche machen muss.

 
Vapor-X

Gutes Gehäuse mit kleinen Schwächen

Positiv:
+ sehr viel Platz für Komponenten, auch eine Custom-Wasserkühlung mit mehreren Kreisläufen ist kein Problem
+ sehr großes Sichtfenster aus Acrylglas
+ alle HDD-Käfige lassen sich entfernen
+ Staubfilter an der Oberseite schützt vor Staub auch nach Entfernen der Dämmmatten (das kann Fractal Design immer noch nicht)
+ große Cutouts für Kabel
+ einfach zu entfernende Staubfilter

Negativ:
- Billige vorinstallierte Lüfter
- Sehr wenig Platz hinter dem Mainboard-Tray für Kabelmanagement
- Sehr dünne Dämmmatten, die nur wenig Effekt haben dürften

Insgesamt ein gutes Gehäuse, bei dem man leider ein paar Abstriche machen muss.

 
Feuerzange

Gut aber

Leider ist der Einschaltknopf bereits das 2. mal an der selben Stelle gebrochen.

 
Spitzfeuer

Vom Feinsten das Beste

Geliefert in einer TOP Verpackung seitens CaseKing
und Thermaltake. Das Case haut mich aus den Socken.
Platz ohne Ende, genial durchdacht und ein einfach zeitloses Design. Dieses Case wird nie wieder von mir weichen. Die 130€ sind ein Spottpreis für diese Qualität.

Ich habe ein ATX Board, 2 GTX970, 2 3.5" HDDs, 4 2.5" SSDs sowie eine Wakü mit 280er Radiator ohne Probleme untergebracht. Weiter drei 140er Lüfter und
es ist immer noch Platz und das zweite HHD Tray ist nicht verbaut :)

Leute.... kaufen. Wenn nicht selber schuld.

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Awards

  • Technic3D - Thermaltake Suppressor F51 Gehäuse

    positiv:

    + Dezente Optik
    + Hohe Verarbeitungsqualität
    + Modularer, großzügiger Innenraum mit E-ATX-Support
    + Niedrige Betriebslautstärke
    + Flexibles Kühlsystem und hohe Kühlleistung (CPU)
    + Platz für mehrere Radiatoren
    + Werkzeuglose Halterungen für 3,5- und 5,25-Zoll-Laufwerke
    + Platz für zwei 2,5-/3,5-Zöller hinter dem Tray
    + Lüftersteuerung
    + Staubfilter und Entkopplungen
    + Vier USB-Ports

    zum Review
  • Overclockersclub - Thermaltake Suppressor F51

     You can certainly find less expensive cases, but try and find one that has all the sound deadening, all the fan and water cooling support, and all the style and quality, and you'll come up short. So yet again, Thermaltake delivers a knock-out punch.

    zum Review
  • eTeknix - Thermaltake Suppressor Chassis

    There’s quite a few great choices on the market for those wanting a silent chassis, but the Suppressor F51 is another welcome addition for consumers. The build quality, price and features are more than enough to satisfy any system builder.

    zum Review
  • Gamezoom - Thermaltake Suppressor F51

    Der Thermaltake Suppressor F51 ist von vorne bis hinten gut durchdacht und bietet uns so gut wie keinen Anlass zur Kritik, bis auf den Preis. Er bietet aktuellste Technik, viele Staubfilter, eine sehr gute Verarbeitung und jede Menge Stauraum für jegliche Hardware, inkl. Schnellmontagen. Zudem wissen auch noch die Lüftung zu überzeugen und auch das optionale Kühlkonzept für Wasserkühlsysteme.

    zum Review
  • Mod-your-case - Thermaltake - Suppressor F51 - Window

    + Sehr gute Verarbeitung
    + Auch im Innenraum lackiert
    + Optimiertes Kühldesign
    + Integrierte Lüftersteuerung
    + Edles Design
    + Moddingpotential durch Sichtfenster (auch in einer leiseren Version ohne Sichtfenster erhältlich)
    + Silentoptionen (Dämmung und Entkopplung)
    + Kabelführung
    + Rändelschrauben, welche man nicht verlieren kann
    + Arretierbare Gehäusefront

    zum Review
  • PC-Max - Thermaltake Suppressor F51 Gehäuse

    Alles in Allem konnte das Thermaltake Suppressor F51 die skeptischen Blicke, die das Gehäuse zu Anfang geentert hat, verblassen lassen. Das liegt nicht nur unter anderem daran, dass das Gehäuse einen vollmodularen und flexiblen Innenraum bietet, indem alle Laufwerksschächte entfernt werden können, sondern auch daran, dass Thermaltake durch und durch eine gute Verarbeitungsqualität abliefert. 

    zum Review
  • Hartware - Thermaltake Suppressor F51

    + gute Verarbeitungsqualität
    + vorinstallierte modulare Dämmung
    + viel Platz für Lüfter und Radiatoren
    + zwei Lüfter mit Steuerung im Lieferumfang
    + Staubfilter vorhanden und einfach zu reinigen
    + Festplattenkäfige sind entfernbar
    + zusätzliche Plätze für Festplatten und SSDs auf der Rückseite
    + hochwertige Schnellverschlüsse für Festplatten und Laufwerke
    + Anschlüsse im Top (HD-Audio, 2x USB 2.0, 2x USB 3.0)

    zum Review
  • Toms Hardware - Thermaltake Suppressor F51: Silent-Gehäuse im Midi-Tower-Format

    Thermaltake bietet mit dem Suppressor F51 ein gut durchdachtes, schallgedämmtes Gehäuse mit vielen erfreulichen Sonderlösungen an. Ein Kauftipp ist es also ebenso wie die bereits erwähnte Konkurrenz – zu welchem der genannten Gehäuse unsere Leser greifen, sollte vor allem von persönlichen Präferenzen in Bezug auf die Unterschiede im Detail abhängig gemacht werden.

    zum Review
  • PCGamesHardware - Thermaltake Suppressor F51

    Die Ausstattung stimmt und lässt wenige Wünsche offen. Die umfangreichen Einbaumöglichkeiten für Laufwerke, Lüfter aber auch Radiatoren gefallen uns sehr gut und funktionale Extras wie die komplett demontierbaren Laufwerkskäfige oder die modulare Dämmung im Deckel runden den stimmigen Gesamteindruck ab. Dazu kommt eine gelungene und damit ebenfalls mit gut zu bewertende Synthese aus Kühlung und akzeptabler, nicht nerviger Geräuschentwicklung. 

    zum Review
  • Hardware Journal - Thermaltake Suppressor F51

    WOW! Das war der objektive Gesamteindruck nach den ausgiebigen Tests. Man darf Thermaltake wirklich zu diesem gelungenen Produkt gratulieren, ohne dabei jetzt deren Ursprung etc. mit zu berücksichtigen. Das was vor einem steht, dass zählt in diesem Falle. Mit dem Suppressor F51 zeigt der Hersteller, wie man bekanntes effektiv verbessern und optimieren kann. Selten hatten wir ein Gehäuse auf dem Prüfstand, welches weniger Beanstandungen aufzuweisen hatte, als das vorgestellte Suppressor F51.

    zum Review
  • Allround-PC - Thermaltake Suppressor F51 Midi-Tower

    Das Thermaltake Suppressor F51 hat weitaus mehr zu bieten, als der äußere Ersteindruck vermuten lässt: Die praktischen Festplattenkäfige fassen werkzeuglos bis zu sechs HDDs oder alternativ SSDs, welche zusätzlich festgeschraubt werden. Sämtliche Käfige, darunter auch die beiden ODD-Trays, lassen sich vollständig entfernen, um etwa Platz für umfangreiche Wasserkühlungen zu schaffen. Wer auf Radiatoren verzichten kann, wird auch mit Lüftern mehr als glücklich, von denen bis zu zehn Stück an mehreren Positionen im F51 untergebracht werden können und eine Größe von 200 mm erreichen dürfen.

    zum Review
 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV