noblechairs
2 Artikel gefunden
Radiatoren - Produktfilter
     
Corsair Hydro X Series XR5 360mm Water Cooling Radiator

120mm Triple-Radiator von Corsair, Kupfer- und Messing-Aufbau, bis zu sechs 120-mm-Lüfter in Push/Pull-Konfiguration, 30 Millimeter Dicke und 16 FPI, 2x G1/4-Anschlüsse

Zum Produkt
Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
Corsair Hydro X Series XR5 360mm Water Cooling Radiator
 

unbekannt

78,90 €*

Corsair Hydro X Series XR5 280mm Water Cooling Radiator

140mm Dual-Radiator von Corsair, Kupfer- und Messing-Aufbau, bis zu vier 140-mm-Lüfter in Push/Pull-Konfiguration, 30 Millimeter Dicke und 16 FPI, 2x G1/4-Anschlüsse

Zum Produkt
Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
Corsair Hydro X Series XR5 280mm Water Cooling Radiator
 

lagernd

69,90 €*

     
  Letzte Bewertungen
Watercool Radiator MO-RA3 420 Pro -... Watercool Radiator MO-RA3 420 Pro - Stainless Steel Edition
Robert Langheinrich vergibt am 23.08.2019 Also das Teil Kühlt mein Komplettes Sytem vorher 2x 560mm Radiator gehabt und er macht das Locker nochmal 15 Grad Kühler und dann mit 9x Noctua Lüfter leise und Kühl genial. weiterlesen
aqua computer AMS 420mm Radiator/Kupfer... aqua computer AMS 420mm Radiator/Kupfer Lamellen, 1 Kreislauf
Silverfluoride vergibt am 06.07.2019 Ich habe gleich zwei von diesen Monstrositäten in meinem System (EVGA RTX 2080 Ti FTW3 Ultra Gaming, Intel i9 9900k) verbaut. Selbst bei 30 °C Umgebungstemperatur laufen die 6 verbauten L... weiterlesen
Radiatoren

Radiatoren für Wasserkühlungen

Ein Radiator ist in einem wassergekühlten System genauso wichtig wie der Wasserkühler selbst, denn erst der Radiator muss diesem die vom Wasser aufgenommene Wärme wieder entziehen. Dies geschieht durch seine Lamellenoberfläche, die zumindest bei einem aktiven Radiator von einem Lüfter gekühlt wird. Radiatoren gibt es in unterschiedlichen Größen und mit unterschiedlicher Lüfter-Anzahl. So gibt es passive Radiatoren, die gänzlich ohne Lüfter auskommen, als auch Radiatoren mit bis zu vier Lüftern. Die Größen der Lüfter variieren zwischen 80, 92, 120, 140 und 180 mm.

Die meisten Radiatoren besitzen mindestens zwei G1/4-Ports (auch mehr möglich), um sie an den Wakü-Kreislauf anzuschließen und entsprechend viele Bohrungen, die für die jeweiligen Lüfter da sind. Radiatoren kann man sowohl intern ins Gehäuse einbauen, als auch extern verwenden. Externe Radiatoren verfügen meist über ein ansehnliches Design, eine Steuerung mit LED-Anzeige, bereits montierte Lüfter und einen separaten Stromanschluss. Die Waterpipes werden bei einem externen Radiator durch Öffnungen an der Gehäuserückseite geführt und an die jeweilige Wasserkühler angeschlossen.

Je stärker das System, desto größer der Radiator für Wasserkühlungen

Man sollte bei einem Radiator immer zuerst überlegen, wieviele Quellen durch wieviele Wasserkühler gekühlt werden müssen. Verwendet man keine High-End-Komponenten und mehrere Grafikkarten oder gar CrossFire-/SLI-Kombinationen rentiert sich eher ein kleinerer Radiator, der weniger Strom verbraucht. Bei einem Enthusiasten-System im Big-Tower mit zahlreicher und leistungsstarker High-End-Hardware sind dementsprechend große Radiatoren mit mehreren Lüftern sinnvoll.

So hat bspw. ein 560-mm-Radiator eine längliche Form und ist mit vier 140-mm-Lüftern versehen, die nebeneinander gereiht sind. Ein solcher Radiator lohnt sich vor allem für Hardware-Enthusiasten mit einem großen Big-Tower-Gehäuse, die ihre Hardware gerne übertakten und ausreizen wollen. Doch es gibt auch kleine Radiatoren mit einem einzigen 80-mm-Lüfter, so dass der Radiator auch in einem Mini-Tower oder einem HTPC-Gehäuse verbaut werden kann. Einige Hersteller bieten auch Slim-Radiatoren an, die nochmal etwas Platz sparen.

Vorsicht bei der Zusammenführung von unterschiedlichen Metallen

Meistens wird Kupfer oder Messing bei einem Radiator als Grundmaterial verwendet und gegebenfalls zusätzlich vernickelt. Der Rahmen hingegen besteht oft aus Edelstahl oder Aluminium. Das Material des Radiators sollte zum restlichen Wasserkreislauf passen, um chemische Reaktionen mit anderen Elementen im Wakü-Kreislauf zu verhindern. Stoffe können sich ablösen und durch das Kühlungsmittel in den Kreislauf geraten.

Übersicht Radiatoren

 Zuletzt angesehen
    Lagerstandsanzeige

    lagernd

    Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden. Die Versandvorbereitung (Kommissionierung) dauert in der Regel 0-2 Werktage. Die Versandgeschwindigkeit richtet sich nach der gewählten Versandmethode bzw. dem Transportdienstleister.

    im Zulauf

    Der Artikel sollte voraussichtlich im Laufe des Tages oder des folgenden Werktages wieder verfügbar sein und gilt anschließend als lagernd.

    ab XX.XX

    Der Artikel ist voraussichtlich ab einem bestimmten Datum lieferbar. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Prognose. Verschiebungen des Anlieferungsdatums können leider nicht völlig ausgeschlossen werden.

    bestellt

    Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.

    individuell

    Das System oder Bundle wird erst nach der Bestellung und vollständigen Bezahlung von uns individuell zusammengebaut. Bitte beachten Sie unbedingt den Lagerstatus der einzelnen Komponenten sowie weitere Hinweise in der Produktbeschreibung.

    unbekannt

    Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.
    Tauche in das Universum von John Wick ein

    Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

    Be John Wick
    Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV