noblechairs
XFX
 
 

XFX
RADEON HD 7770, 1000M DD Edition, 1024 MB DDR5, DP, HDMI

  • Viel Power
  • wenig Verbrauch: Radeon HD 7770 mit Dual-Fan-Kühler von XFX mit 1.000/2.250 MHz GPU/RAM

 

archiviert

 

Artikel-Nr.: GCXF-066

EAN: 0778656058255

MPN: FX-777A-ZDF4

Hersteller: XFX

 
 

Produktinformationen - RADEON HD 7770, 1000M DD Edition, 1024 MB DDR5, DP, HDMI

Nachdem der Grafikkarten-Entwickler AMD mit den Modellen Radeon HD 7970 und HD 7950 seinen Selbstanspruch erfüllen konnte, die vorerst schnellste Single-Chip-Grafikkarte der Welt herzustellen, macht man sich nun nach üblichem Muster daran, die HD-7000er-Serie nach unten, ins mittlere Leistungs- und Einstiegssegment hinein, auszubauen. Die Radeon HD 7770 hat dabei die besten Chancen, an ihre vergleichbaren Vorgängerinnen in diesem gewinnbringenden Segment anzuknüpfen.

Denn auch der Grafikchip der HD 7770 basiert auf der völlig neu entwickelten Chiparchitektur "Graphics-Core-Next" (GCN) und wurde auf den Namen "Cape Verde" getauft. Folglich wird die GPU ebenfalls im 28-nm-Strukturprozess gefertigt, der eine höhere Leistungsfähigkeit bei geringerem Energieverbrauch mit sich bringt, und sie kann auf einen (512 KB großen) L2-Cache zurückgreifen, wie man ihn bereits seit Längerem von Desktop-Prozessoren kennt.

Mit einem standardmäßigen Takt von 1.000 MHz - wie bei dieser Core Edition von XFX - taktet die GPU der HD 7770 zwar schneller als der Tahiti-Chip einer HD 7970 oder HD 7950 und die Karte übertifft ihre Vorgängerin, die HD 6770, mit 15 bis 20 Prozent Mehrleistung spielend, an die größeren Serienschwestern kommt die HD 7770 aber selbstverständlich nicht heran. Schließlich verfügt der Cape Verde über "nur" 1,5 Milliarden (statt 4,3 Mrd.) Transistoren - eine Zahl, die aber kaum weniger beeindruckt.

Außerdem rechnet die GPU mit 640 Shader-Einheiten (ALUs) und bekommt einen ein Gigabyte großen GDDR5-Speicher zur Seite gestellt, der bei einer Taktfrequenz von 2.250 MHz (effektiv 4.500 MHz) läuft und über ein 128 Bit breites Interface angebunden ist. Eine ganz besonders positive Eigenschaft teilt die Karte hingegen uneingeschränkt mit HD 7970 und HD 7950: einen enorm niedrigen Energieverbrauch.

So zieht die Grafikkarte mit Standardtaktraten unter Last sogar noch elf Watt weniger als die ohnehin schon sehr sparsame HD 6770 aus der Steckdose. Deshalb ist auch lediglich ein 6-Pin-PCIe-Anschluss des Netzteils nötig, um eine angemessene Versorgung zu gewährleisten, und der Stromgeber muss nach AMDs Empfehlung nicht mehr als 450 Watt liefern. Wie die größeren Serienableger hat auch die HD 7770 außerdem das Feature "ZeroCore Power" an Bord, was bei deaktiviertem Monitor den Energieverbrauch fast auf Null reduziert.

AMD spendiert der Karte zudem nahezu das gesamte restliche Feature-Set der großen Geschwister, das unter anderem aus Eyefinity 2.0 zur Ansteuerung von mehreren 3D-fähigen Monitoren, DirectX-11.1-Support sowie dem neuen Schnittstellen-Standard PCI Express 3.0 besteht. Mit letzterem verdoppelt sich die Bandbreite beim Austausch zwischen Grafikkarte und Mainboard bzw. CPU gegenüber PCIe 2.0 auf 16 GB/s!

Diese Karte stattet XFX mit dem Double-Dissipation-Kühldesign (DD) aus. Der Kühlkörper befindet sich hierbei nicht in einem vollständig geschlossenen Gehäuse, bei dem die Abluft nur nach hinten durch die PCI-Blende entweichen kann. Stattdessen blasen gleich zwei Lüfter die Frischluft durch die Lamellen auf das komplette PCB, wo sie nach allen Seiten entweichen kann. DD ist damit effektiver und kühlt auch umliegende Komponenten besser.

Um das volle Potenzial der Karte auch zukünftig auszuschöpfen, sollten in regelmäßigen Abständen neue Treiber von AMD (ehemals ATI) oder XFX heruntergeladen und installiert werden.

Technische Details:
  • Maße: 225 x 38,1 x 111,2 mm (B x H x T)
    Bauhöhe: 2-Slot
  • GPU: AMD Radeon HD 7770
    Typ: Cape Verde
    Fertigung: 28 nm
    Core-Takt: 1.000 MHz
    Textureinheiten: 40
    ROP-Einheiten: 16
    Shader-Einheiten: 640
    Shader-Takt: 1.000 MHz
  • Speicher-Größe: 1.024 MB
    Speicher-Takt: 2.250 (4.500) MHz
    Typ: GDDR5
    Speicheranbindung: 128 Bit
  • Steckplatz: PCIe x16 (PCIe / PCIe 2.x / PCIe 3.0)
  • Anschlüsse:
    1x DisplayPort
    1x HDMI 1.4a
    1x DVI-I (Dual-Link)
    1x DVI-D (Single-Link)
  • Stromversorgung: 1x 6-Pin PCIe
    Empfohlene Netzteil-Leistung: min. 450 Watt
  • Features: DirectX11.1, Shader Modell 5.1, Direct Compute 11.1, OpenCL 1.2, Eyefinity 2.0, Tessellation, HD3D, Enhanced UVD 3.0, APP
  • Kompatibilität (Betriebssystem): Windows XP, Vista, 7, 8

 

Weiterführende Links zu "RADEON HD 7770, 1000M DD Edition, 1024 MB DDR5, DP, HDMI"

 
XFX
 

Videos

 

Video Thumbnail
Video Thumbnail

Kundenbewertungen für "RADEON HD 7770, 1000M DD Edition, 1024 MB DDR5, DP, HDMI"

Leider wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Das ist Deine Chance.

Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann ausgeliefert werden. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 1-3 Werktagen. Die gewählte Versand- und Zahlungsmethode kann den Liefertermin ggf. verzögern.
Bei Versand mit Spedition erfolgt die Lieferung innerhalb von 3-8 Werktagen.
Alle Liefertermine gelten innerhalb Deutschlands und ab Zahlungseingang.

im Zulauf

Der Artikel sollte voraussichtlich im Laufe der nächsten 7 Werktage wieder verfügbar sein und gilt anschließend als lagernd.

ab XX.XX

Der Artikel ist voraussichtlich ab einem bestimmten Datum lieferbar. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Prognose. Verschiebungen des Anlieferungsdatums können leider nicht völlig ausgeschlossen werden.

unbekannt

Dieser Artikel ist derzeit nicht bei uns vorrätig und der Artikelhersteller kann keine genaue Angabe zu einem voraussichtlichen Lieferdatum machen. Dadurch kann sich die Auslieferung an unsere Kunden um mehrere Monate verzögern. Wir können keinen Liefertermin garantieren. Sofern Liefertermine absehbar sind, werden wir unsere Kunden informieren.

individuell

Für individuell zusammengestellte PC-Systeme oder Bundles, die erst von unserer Systemintegration zusammengebaut werden, erfolgt die Lieferung, soweit alle enthaltenen Komponenten lagernd sind, innerhalb von 10-14 Werktagen. Weitere / Besondere Individualisierungen können die Lieferzeit verzögern.
Die Lieferung für Bundles ohne Individualisierungsleistungen der Systemintegration erfolgt, wenn alle enthaltenen Komponenten lagernd sind, innerhalb von 1-3 Werktagen.
Bitte beachten Sie unbedingt den Lagerstatus der einzelnen Komponenten sowie weitere Hinweise in der Produktbeschreibung.
Alle Liefertermine gelten innerhalb Deutschlands und ab Zahlungseingang.

unbekannt

Dieser Artikel ist derzeit nicht bei uns vorrätig und der Artikelhersteller kann keine genaue Angabe zu einem voraussichtlichen Lieferdatum machen. Dadurch kann sich die Auslieferung an unsere Kunden um mehrere Monate verzögern. Wir können keinen Liefertermin garantieren. Sofern Liefertermine absehbar sind, werden wir unsere Kunden informieren.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV