noblechairs

XFX
Radeon RX 480 OC Edition, 8192 MB GDDR5

  • VR-Ready für kleinen Preis: AMD Radeon RX 480 von XFX mit 8 GB RAM Werks-OC auf 1.288 MHz Boosttakt
  • 3x DP
  • HDMI
  • 150 Watt TDP & effizientem Kühlerdesign

 

archiviert

 

Artikel-Nr.: GCXF-133

EAN: 0778656071919

MPN: RX-480M8BFA6

Hersteller: XFX

 
 

Produktinformationen - Radeon RX 480 OC Edition, 8192 MB GDDR5

Die AMD Radeon-RX-400-Serie, auf den Codenamen "Polaris" getauft, wird als erste GPU-Serie von AMD im 14-nm-FinFET-Verfahren hergestellt. Neben dem stark verbesserten Herstellungsverfahren des Chips kommt bei diesem, wie bei allen Grafikkarten der RX-400-Serie, die GCN-Architektur der vierten Generation zum Einsatz. Mit der Radeon RX 480 bietet AMD eine preiswerte Grafikkarte mit VR-Tauglichkeit und sehr hoher Effizienz: einer Rechenleistung von bis zu 5,8 TFLOPS steht eine TDP von nur 150 Watt gegenüber!

Die Features der Radeon RX 480 Grafikkarte von XFX (Referenzdesign)

  • Effektives & leises Kühlerdesign mit Radial-Lüfter
  • Riesige 8 GB GDDR5 Grafikspeicher
  • Voll VR-tauglich
  • Polaris-10-GPU
  • 36 CUs mit 2.304 Shadereinheiten
  • Werks-OC auf 1.288 MHz GPU-Boosttakt
  • Speichertakt von 4.000 MHz (effektiv 8.000 MHz)
  • Mit integrierter Backplate
  • TDP von 150 Watt
  • 1× 6-Pin-Stromanschluss

Radeon RX 480: Virtual Reality für Jedermann

Eines der erklärten Ziele von AMD für die Radeon RX 480 ist es, die Virtual Reality (VR) einer möglichst breiten Masse an Spielern zugänglich zu machen. Auf der Polaris-10-GPU (vorher als "Ellesmere" bezeichnet) basierend, erfüllt die Radeon RX 480 dieses Ziel und kann VR-Tauglichkeit mit einem vergleichsweise niedrigen Anschaffungspreis kombinieren.

Die Radeon RX 480 im Referenzdesign erzielt eine Rechenleistung von bis zu 5,8 TFLOPS. Ermöglicht wird dies unter anderem durch den Basistakt des Grafikchips (GPU) von 1.000 MHz, der im Boost per Werks-OC auf bis zu 1.288 MHz taktet, und die 2.304 Shadereinheiten der 36 Compute Units (CUs). Um den Grafikchip (GPU) effizient, leise und stromsparend zu kühlen, setzt AMD auf einen großen geschlossenen Kühlkörper, in den ein Radiallüfter integriert ist. Die Karte verfügt über eine Backplate.

14-nm-FinFET und neue GCN-Generation für die Radeon RX 480

Die neue, verbesserte Graphics Core Next-Architektur (GCN 1.3) der vierten Generation führt neue Features wie zum Beispiel einen Command-Prozessor, einen Geometrie-Prozessor, neue Multimedia-Kerne, eine optimierte Display-Engine sowie einen verbesserten Memory-Controller ein. Zu den weiteren unterstützten Technologien gehören Async Compute, Vulkan, DirectX 12 und AMDs FreeSync-Technologie.

Das neue 14-nm-FinFET-Herstellungsverfahren sowie große Sprünge bei den Steuerungs-, Stromspar- und Taktratentechnologien machen die Radeon RX 480 mit einer TDP von 150 Watt sehr energieeffizient, besonders wenn man sie mit den Vorgängermodellen wie der Radeon R9 390 (250 Watt TDP) vergleicht. Die 14-nm-Technologie ermöglicht es, mehr Transistoren auf einer kleineren Fläche unterzubringen, während gleichzeitig der Energiebedarf sinkt.

Monitore können über drei Display-Port-Anschlüsse und einen HDMI-Anschluss an die Grafikkarte angeschlossen werden. Durch die EyeFinity-Technologie können bis zu vier Bildschirme in einem Multi-Display-Setup angeschlossen werden. Der HDMI-Anschluss im Standard 2.0b überträgt 4K/UHD-Auflösung bei 60 Hertz und verfügt über HDCP 2.2 zum Senden und Empfangen von verschlüsselten Signalen (4K-Streaming, 4K-Blu-Rays).

Um das volle Potenzial der Karte auch zukünftig auszuschöpfen, sollten in regelmäßigen Abständen neue Treiber von AMD oder XFX heruntergeladen und installiert werden.

Grafikkarten-Umtausch ohne Wartezeit bei Caseking!

Während des Gewährleistungszeitraumes von 2 Jahren ab Warenerhalt werden bei Caseking von Endkunden berechtigt reklamierte Grafikkarten - also solche mit einem von uns bestätigten Defekt - aller unten genannten Marken direkt gegen Neuware ausgetauscht (sofern lagernd). Eine Einsendung der fehlerhaften Ware an den Hersteller und damit verbundene längere Wartezeiten entfallen somit komplett! Sollte die auszutauschende Grafikkarte nicht mehr lagernd oder lieferbar sein, so wird von uns eine Gutschrift ausgestellt. Anschließend kann damit eine alternative Grafikkarte aus unserem Sortiment frei gewählt werden. Dabei anfallende Aufpreise können einfach nachgezahlt werden und eventuell entstehende Restbeträge werden von uns zurückerstattet.

Wie gehe ich bei einem Defekt meiner Grafikkarte vor? -> Grafikkarten-Soforttausch bei Defekt (hier klicken)

Marken: ASUS, Club 3D, EVGA, Gigabyte, INNO3D, Palit, PNY, Powercolor, Sapphire, VTX3D, XFX, ZOTAC & King Mod

Gratis-Spiele zu AMD Radeon Gaming-Grafikkarten:

Zu jeder bei Caseking gekauften Spiele-Grafikkarte versenden wir 1-2 Werktage nach Warenerhalt die dazugehörigen Gutscheincodes der jeweils aktuellen Game-Bundles per E-Mail. Bei nicht qualifizierten Produkten wird kein Gutscheincode versendet. Nur Endkunden erhalten kostenlose Beigaben. Alle Promotion-Aktionen sind limitiert und nur gültig, solange der Vorrat reicht oder bis das Angebot beendet wird. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Nachfolgend sind alle momentan aktiven Gutscheinaktionen von AMD aufgeführt:
  • Zur Zeit gibt es leider keine aktiven Spielebundles von AMD.

Technische Details:
  • Maße: 240 × 40 × 138 mm (B × H × T)
    Bauhöhe: 2-Slot
  • GPU: AMD Radeon RX 480 ("Polaris-10-XT")
    Fertigung: 14 nm FinFET
    Basistakt: 1.120 MHz (max. Boost)
    Boost-Taktt: 1.288 MHz (max. Boost)
    Shader-Einheiten: 2.304
  • Speicher-Größe: 8.192 MB
    Speicher-Takt: 4.000 (8.000) MHz
    Typ: GDDR5
    Speicheranbindung: 256 Bit
  • Steckplatz: PCIe 3.0 x16
  • Anschlüsse:
    3× DisplayPort 1.3 HBR / 1.4 HDR-Ready
    1× HDMI 2.0b
  • TDP: 150 Watt
  • Stromversorgung: 1× 6-Pin PCIe
    Empfohlene Netzteil-Leistung: min. 500 Watt
  • Features: GCN 4. Gen., DirectX 12, Vulkan, OpenGL 4.5, OpenCL 2.1, Mantle, Eyefinity 2.0, CrossFireX, HD3D, TrueAudio, FreeSync, HDR-Ready, Radeon VR-Ready,
 

Weiterführende Links zu "Radeon RX 480 OC Edition, 8192 MB GDDR5"

 
XFX
 

Videos

 

Video Thumbnail
Video Thumbnail
Video Thumbnail

Technische Details

Einsatzzweck / Typ AMD Radeon RX Gaming
VRAM Größe & Typ 8192 MB GDDR5
Display Anschluss HDMI, Display Port, Display Port (2x), Display Port (3x)
Stromversorgung 1x 6-Pin PCIe
benötigte Slots / Größe 2 Slots
Virtual Reality Caseking Empfehlung, Radeon VR Ready Premium
Feature AMD FreeSync, Referenz-Design

Kundenbewertungen für "XFX Radeon RX 480 OC Edition, 8192 MB GDDR5"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 3 Kundenbewertungen)
 
Ravemail
Tut was sie soll und das in angemessenem Tempo. Übertaktung per Knopfdruck mittels AMD...
Helge
Hallo, ich habe meine zwei alten XFX XT2 HD7970 gegen zwei RX 480 OC getauscht und sie...
Leroy
Die Grafikkarte (ohne Crossfire) hat ein super Preis- Leistungsverhältnis. Wer...
Keine Beschränkungen (3)
100% (3)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
Ravemail

Läuft!

Tut was sie soll und das in angemessenem Tempo. Übertaktung per Knopfdruck mittels AMD eigener Software möglich.

Nach Upgrade von HD7970 vollends zufrieden. Und leiser als die alte ist sie auch.

 
Helge

Erfüllt meine Erwartungen

Hallo,
ich habe meine zwei alten XFX XT2 HD7970 gegen zwei RX 480 OC getauscht und sie erfüllen alle meine Erwartungen.
Die Lüfter sind angenehm leise und befördern die Wärme aus dem Gehäuse raus. Ich hatte überlegt auf die Custom- Kühllösungen zu warten aber diese wären dann wie üblich Lüfter gewesen die direkt auf die Grafikkarte pusten und somit die Wärme im Gehäuse lassen, da mein Gehäuse aber aus baulichen Gründen keine besonders gute Belüftung verfügt habe ich mich für die Radial-Lüfter entschieden die genau das machen weswegen ich mich für sie entschieden habe.
Achja und die Grafikkarte hat natürlich Power ohne Ende und man kann bei zwei Grafikkarten die Arbeit ideal auf beide verteilen. Wirklich effektiver wie beim alten CF.
Top Grafikkarte, besonders zu dem Preis.

 
Leroy

Tolle Karte für 1080p- Monitore

Die Grafikkarte (ohne Crossfire) hat ein super Preis- Leistungsverhältnis. Wer längerfristig noch auf 1080p [eventuell sogar 1440p (bis 4k sind jedenfalls möglich)] setzt und keine Bildschirmupgrade in Erwägung zieht, wird auch längerfristig mit dieser Karte mehr als gut bedient sein. (Schätzungsweise 4-6 Jahre) VR ist natürlich mit an Bord. (Zumindest gut zu haben, wer weiß wie sich VR weiterentwickelt). Die Grafikkarte ist auf jedenfall OC freundlicher und wurde gegenüber den Vorgängern nochmals optimiert. Ich habe noch ein Mainboard mit PCIE 2.0, somit habe ich natürlich minimale einbußen der Datentransfers. (Ist aber kaum bis gar nicht spürbar) Die Kühlvariante ist meiner Meinung nach für OC nicht wirklich geeignet, aber es gibt auch da Möglichkeiten, dies nachzurüsten. Ich habe die Grafikkarte sehnsüchtig erwartet und amd hat weder zu viel noch zu wenig Versprochen. Gegenüber der R9 390x ist diese Karte etwa 5% "langsamer", aber durch die Optimierungen die AMD vorgenommen hat, ist es mir zumindest egal, immerhin ist die rx 480 auch etwas günstiger.
Warum ich mich für das XFX Reference-Design entschieden habe?
Ich hatte zuvor schon eine XFX HD 6950 die weiterhin ihren dienst in meinem alten Computer erledigt. (Sie ist immerhin jetzt schon das 6. Jahr im Einsatz und zeigt keine Ermüdungserscheinungen). Zudem bietet das Reference-Design vom Werk auch höhere Taktraten. (Not nessesary, but nice to have)

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Awards

  • TweakPC - AMD Radeon RX 480

    Vorteile:

    + Derzeit bestes Preis/Leistungsverhältnis aller Karten
    + Gute Performance für 1080p und 1440p über GTX 970
    + 8 GB Speicher
    + Gute Energieeffizienz, maximal 150 Watt TDP
    + Sehr mächtiges neues Overclocking/Undervolting Tool
    + Viele Optionen bei der Lüftersteuerung
    + Sehr leise im Idle-Modus
    + Akzeptable Laustärke beim Gaming
    + Moderne Display-Anschlüsse

    zum Review
  • TechPowerUp - AMD Radeon RX 480

    The real highlight of the Radeon RX 480 is its pricing, though. It starts as low as $199 for the 4 GB version, which also comes with slightly lower memory clocks. In this review, we tested the 8 GB version, which is priced at $239. These price tags have both cards claim the price/performance throne of all cards we've tested so far. Especially the 4 GB version seems really affordable; I seriously doubt the extra 4 GB on the 8GB variant will be able to provide an extra 20% performance to make up for the 20% increase in cost. So, AMD has successfully captured the market segment for 1080p cards with the RX 480. This effectively obsoletes all previous AMD cards except for Fiji maybe, which itself has been obsoleted by the GTX 1070.

    zum Review
  • Hardware Inside - AMD Radeon RX 480

    Pro:
    + Leistung, v.a. unter 1440p
    + 8GB GDDR5 Speicher für hohe Auflösungen
    + Stromsparend
    + VR-Ready

    zum Review
  • Hardware Inside - AMD Radeon RX 480

    Pro:
    + Leistung, v.a. unter 1440p
    + 8GB GDDR5 Speicher für hohe Auflösungen
    + Stromsparend
    + VR-Ready

    zum Review
  • TweakTown - AMD Radeon RX 480

    The Bottom Line: AMD kick starts a rebellion with the Radeon RX 480, starting at $199 for the 4GB version. It provides enough power for 1080p 60FPS gaming and a card powerful enough to handle VR, all for under $200.


    zum Review
  • KitGuru - AMD Radeon RX 480

    Kitguru says: The AMD RX480 8GB is a powerful and capable graphics card which appears to exhibit plenty of overclocking potential. While the reference card has performed well in our analysis, the cooling system is rather feeble and we look forward to testing higher grade partner cards in the coming weeks.

    zum Review
  • TechTesters - AMD Radeon RX 480

    ...but a smart and practical choice as well as a GPU that offers great performance for large, more modest middle class for the money. What the RX 480 does with the GTX 970 feels a bit similar as what the 1070 GTX to the GTX 980 Ti; performance packs that we know, but with some new features and optimizations, some small gains, particularly on a much more attractive price point (Let's not forget that a GTX 970 (4GB) until recently was simply 370-380 euros, which you should be able to buy a 4GB RX 480 similar performance towards the 200 euros). Whether you are now very hot from a midrange GPU or not, it has thus become a better time for the mainstream gamer.

    zum Review
  • PCGH - AMD Radeon RX 480

    Die Radeon RX 480 in der uns vorliegenden 8-GiByte-Version ist eine solide Grafikkarte zu einem fairen Preis, denn AMDs unverbindliche Preisempfehlung für die 8G-Version beträgt 255 Euro. Insgesamt erreicht die RX 480/8G das Leistungsniveau der Radeon R9 290 und in einigen modernen (DX12-)Spielen auch das der Fury X und GTX 980 - bei einer maximalen Leistungsaufnahme unter 160 Watt. Die von AMD erzielte Effizienzssteigerung ist folglich groß, allerdings steht die Radeon RX 480 in unserem Test der Geforce GTX 980 sowohl bei der absoluten Leistung als auch bei der Effizienz insgesamt nach.

    zum Review
 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden. Die Versandvorbereitung (Kommissionierung) dauert in der Regel 0-2 Werktage. Die Versandgeschwindigkeit richtet sich nach der gewählten Versandmethode bzw. dem Transportdienstleister.

im Zulauf

Der Artikel sollte voraussichtlich im Laufe des Tages oder des folgenden Werktages wieder verfügbar sein und gilt anschließend als lagernd.

ab XX.XX

Der Artikel ist voraussichtlich ab einem bestimmten Datum lieferbar. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Prognose. Verschiebungen des Anlieferungsdatums können leider nicht völlig ausgeschlossen werden.

bestellt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.

individuell

Das System oder Bundle wird erst nach der Bestellung und vollständigen Bezahlung von uns individuell zusammengebaut. Bitte beachten Sie unbedingt den Lagerstatus der einzelnen Komponenten sowie weitere Hinweise in der Produktbeschreibung.

unbekannt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV