Xigmatek
Talon Midi-Tower - schwarz Window

Angeschrägter, moderner Midi-Tower von Xigmatek in Stealth-Optik und Leather-Touch mit zwei LED-Fans (140/200 mm) & Fenster

 

lagernd

99,90 €*
79,90 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: GEXT-053

EAN: 4712477314158

MPN: CCM-38BBW-U01

Hersteller: Xigmatek

 
 

Produktinformationen

"Talon Midi-Tower - schwarz Window"

Mit dem Talon läutet Xigmatek eine neue Reihe von Produkten ein, die nach und nach unter dem Label "Stealth" versammelt werden. Das Talon ist dabei ein komfortabler Midi-Tower mit einer grandiosen Optik und einer Vielzahl enorm praktischer Features, die man in dieser Form noch nie gesehen hat. So sorgen nicht allein die brachiale, aber nicht zu verspielte Formsprache oder die hauseigene Leather-Touch-Oberfläche an Frontstück und Deckel für staunende Blicke - besonders sticht beim Talon die Tatsache heraus, dass das gesamte ATX-Gehäuse deutlich nach vorn gewinkelt wurde.

Erreicht wird dies durch die keilförmigen Standelemente, wobei der optische Eindruck durch deren Entsprechung an der Oberseite und die sich nach unten verjüngende Frontblende noch verstärkt wird. Aber die Anschrägung ist weit mehr als nur ein Design-Gag. Vielmehr wird auch das Kühlpotenzial durch Nutzung des natürlichen Kamineffekts erhöht, bei welchem erwärmte Luft nach oben steigt. Indem Xigmatek beim Talon also das Heck erhöht, optimiert dies zugleich den Airflow von vorne unten nach hinten oben.

Überhaupt hat Xigmatek in Sachen Belüftung alles richtig gemacht. Durch den Freiraum unter dem Boden kann besonders das liegende Netzteil ausreichend Luft ziehen, der vorinstallierte, orange 200-mm-Lüfter in der Front befördert Frischluft ins Case, dank der LED-Beleuchtung durch die Frontstreifen leuchtend, und der 140er im Heck sorgt für den Abtransport. Der Deckel kann zusätzlich mit zwei 140- oder 120-mm-Modellen bestückt werden, und zwar oberhalb, ohne also einen Platzverlust im Innenraum zu bedeuten.

Dadurch ist es denn möglich, von unten einen 240er- oder 280er-Dualradiator an die Decke zu schrauben (vier Schlauchdurchlässe bietet übrigens das Heck). Die Lüfter werden dabei für einen einheitlichen Look vom Leather-Touch-Aufbau umschlossen, sind aber dennoch schnell erreichbar, denn eine transparente Klappe bildet das Dach. Sie fügt sich nahtlos in die gebrochenen Flächen ein und besitzt vorne zwei Lufteinlässe, die ihren Beitrag zum panzerartigen Tarnkappen-Stil des Talon leisten.

Sogar an eine alternative ODD-Blende für einen der drei 5,25-Zoll-Schächte hat Xigmatek gedacht, diese klappt nur beim Ausfahren der Disc-Aufnahme auf und erhält somit den perfekten Stealth-Eindruck. Auch das I/O-Panel im Deckel liegt unter einer Klappe aus Leather-Touch verborgen und bietet neben den Audio-Jacks auch jeweils zwei Mal USB 2.0 und intern anzuschließendes USB 3.0, wobei die moderneren Ports erfreulicherweise ebenso an einem USB-2.0-Mainboard-Header betrieben werden können (mit entsprechend niedrigerer Datenrate freilich).

Als herausragend ist auch Xigmateks Lösung für die Datenträgerunterbringung zu bezeichnen: Drei Laufwerke in 3,5 oder 2,5 Zoll Größe kommen dabei im untersten Käfig unter. Der HDD-Käfig darüber nimmt weitere fünf Datenträger beider Formate auf und lässt sich sogar ganz entfernen - Grafikkarten können dann statt 29,5 sogar mehr als 40 cm lang ausfallen. Das Besondere ist aber, dass die innere Käfigwand nicht nur ganz entfernt, sondern auch eine Position in Richtung Vorderseite versetzt werden kann, was einerseits 32,5 cm Raum für VGAs schafft.

Auf der anderen Seite entsteht somit ein schmaler Cage speziell für 2,5-Zoll-Drives. Statt der breiteren Schlitten sind auch fünf schmale Träger im Lieferumfang des Talon enthalten, so dass sich hier sogar Notebook-Festplatten und SSDs werkzeuglos einklippen lassen, während sie an die größeren Kombi-Träger stets geschraubt werden müssen. Xigmatek schlägt hier also zwei Fliegen mit einer Klappe - und zeigt mit dem Talon-Tower einmal mehr, wofür man steht: die Vereinbarkeit von Design, Funktion und Bezahlbarkeit.

Technische Details (Gehäuse):
  • Abmessungen: 230 x 552 x 570 mm (B x H x T)
  • Material: Stahl, Kunststoff (Leather-Touch)
  • Gewicht: ca. 8,7 kg
  • Farbe: Schwarz
  • Formfaktor: ATX, Micro-ATX
  • Lüfter insgesamt möglich:
    1x 200 mm / 2x 120 mm (Vorderseite)
    1x 140/120 mm (Rückseite)
    2x 140/120 mm (Deckel)
    1x 140/120 mm (Boden)
  • Davon vorinstalliert:
    1x 200 mm (Vorderseite; weiße LEDs)
    1x 140 mm (Rückseite; weiße LEDs)
  • Filter: Vorderseite, Boden
  • Laufwerksschächte:
    3x 5,25 Zoll (extern; werkzeuglos)
    8x 3,5 Zoll (intern; werkzeuglos)
    8x 2,5 Zoll (intern; statt 8x 3,5 Zoll; 5x werkzeuglos)
  • Erweiterungsslots: 8
  • Netzteil: 1x Standard ATX (optional)
  • I/O-Panel:
    2x USB 3.0 (interne Anbindung; wahlweise auch als USB 2.0 nutzbar)
    2x USB 2.0
    1x je Audio In/Out
  • Maximale Grafikkartenlänge mit 3,5-Zoll-HDD-Käfig: ca. 295 mm
  • Maximale Grafikkartenlänge mit 2,5-Zoll-HDD-Käfig: ca. 325 mm
  • Maximale Grafikkartenlänge ohne oberen HDD-Käfig: ca. 405 mm
  • Maximale CPU-Kühler-Höhe: ca. 195 mm
 

Weiterführende Links zu "Talon Midi-Tower - schwarz Window"

 
Xigmatek

Hersteller-Beschreibung

Es ist die typische Erfolgsgeschichte: Ein kleines Unternehmen mit einer revolutionären Idee betritt den Markt und wird durch den großen Erfolg seiner Produkte schließlich selbst zum Big-Player. Xigmatek ist ein solches Beispiel und die zentrale, innovative Idee war H.D.T. Mit direkt auf der CPU aufliegenden Heatpipes konnte der Hersteller frischen Wind in den Bereich bringen und erzielt mit dieser Konstruktionsmethode neue Dimensionen der Kühlleistung.

Zahlreiche Testsiege und Topplatzierungen ebneten den Weg an die Spitze. Inzwischen haben zahlreiche andere Hersteller diese Bauart übernommen und auch Xigmatek beschreitet neue Wege. Nach der Übertragung von H.D.T. auf Grafikkarten- und RAM-Kühler bietet der Hersteller inzwischen auch hocheffiziente Netzteile, durchsatzstarke Lüfter und praktische Gehäuse an.

Doch auch der angestammte Bereich wird dabei nicht vernachlässigt und weiterhin durch frische Ideen belebt. Jüngstes Beispiel ist eine doppellagige Heatpipe-Struktur beim CPU-Kühler Thors Hammer, um wieder einmal die Konkurrenz auf die Plätze zu verweisen.

 

Videos

 

Video Thumbnail

Awards

  • Gamezoom - Xigmatek Talon

    Das Xigmatek Talon steht für ein erstklassig verarbeitetes und technisch einwandfreies Midi Tower Gehäuse, das fast die Normen eines Big Towers erreicht. Das enorme Platzangebot lässt manchen Tower dumm aus der Wäsche schauen. Große, werkseitig montierte und beleuchtete Lüfter, Sichtfenster, Staubschutzfilter, großzügig ausgelegtes Kabelmanagement und interne USB 3.0-Schnittstelle, um einige der Features zu nennen. Der Preis ist nicht klein, aber das ist das Gehäuse auch nicht.

    zum Review
  • Cowcotland.com - Xigmatek Talon

    First we want to mention is the look, because clearly, surely this Talon spring, and it will not leave anyone indifferent. Second, we note the rather good quality overall, with plastics are good, well-made frame and plexiglass worked.

    zum Review
  • Overclockingstation - Xigmatek Talon Midi-Tower

    Das Gehäuse wurde erstklassig verarbeitet und ist technisch dem neuesten Standard angepasst. Das enorme Platzangebot stellt so manch andere Gehäuse in den Schatten.

    zum Review
  • Forumdeluxx - Xigmatek Talon Midi-Tower

    Nun das Fazit fällt diesmal nicht so schwer, Xigmatek stellt mit dem Talon ein optisch innovatives Gehäuse vor das zu gefallen weis. Die Leather-Touch Oberfläche fühlt sich samtig und weich an und schützt effektiv vor Fingerabdrücken.

    zum Review
  • Hardwaremax.net - Xigmatek Talon Midi-Tower

    Auf der positiven Seite sind die silenttauglichen Standardlüfter mit Beleuchtung zu nennen und auch die Kühlleistung muss unter dem leisen Betriebsgeräusch nicht leiden

    zum Review

Technische Details

Gehäuse-Typ Midi-Tower
Formfaktor ATX, Micro-ATX
Seitenteil mit Fenster
Farbe Schwarz
Dämmung nein
Breite (exakt) 230
Höhe (exakt) 552
Tiefe (exakt) 570
Breite 200 - 300 mm
Höhe 500 - 600 mm
Tiefe 500 - 600 mm
Material Stahl
Gewicht (exakt) 8.7
Gewicht 8 - 10 kg
USB 4
USB 3.0 2x
Audio-Ausgang 1
Audio-Eingang 1
intern 2,5 Zoll 8
intern 3,5 Zoll 8
extern 5,25 Zoll 3
Mainboardschlitten nein
Wasserkühlung nein
Fernbedienung nein
Kabelmanagement Gehäuse ja
Front LCD/TFT Display nein
Filter ja
Netzteil nein
Netzteil Format ATX
Netzteil Position Hinten Unten
Lüfter vorinstalliert 1x140mm, 1x200mm
Lüfter 120mm 6
Lüfter 140mm 4
200mm Lüfter 1
Lüfterfarbe Orange, Schwarz
Lüftersteuerung nein
Cardreader nein
Frontklappe nein
Hot-Swap nein
Position I/O Deckel
HDD-Entkopplung nein
Radiator-Mounting 1x Dual (240mm)
Beleuchtung nein
Schlauchdurchführung ja
Transport-System nein

Kundenbewertungen für "Xigmatek Talon Midi-Tower - schwarz Window"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 3 Kundenbewertungen )
 
Flexo
Da es für mein neues System eine 30 cm Grafikkarte werden sollte musste ein neues...
Dj-Planlos
Die Verarbeitung ist der Hammer Die Optik Wirklich schräg Mein Alter Lian-Li Kann...
dma666
Was für ein Meisterwerk wobei er auch nicht teuer ist. Also ich habe schon so manche...
Bewertungen der letzten 6 Wochen (1)
Keine Beschränkungen (3)
100% (3)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
100% (1)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
Flexo

Sehr gut

Da es für mein neues System eine 30 cm Grafikkarte werden sollte musste ein neues Gehäuse her.
Nach langem Vegleichen zwischen Preis, Leistung und Design habe ich mich für das Xigmatek Talon entschieden.

Zum Design:
Negativ:-
Positiv:
- edle Front dank Gummierung (Fingerabdrücke und Staub sind kaum zu sehen)
- LEDs der Lüfter sind nicht aufdringlich und in meinen Augen sehr stylisch
- Keine Lackschäden o.Ä
- gelungene Optik durch die Scheiben in der Seite und auf der Oberseite

Funktion:
Negativ:
- das Blech der Seitenteile ist meiner Meinung nach etwas zu dünn und wirkt dadurch leicht "wabbelig"
- kein Staubfilter vor dem 200mm Frontlüfter
Positiv:
- viel Platz für die Hardware
- untere 3,5 Zoll Schächte lassen sich sehr einfach in 2,5 Zoll Schächte umfunktionieren
- SSds halten sicher ohne Werkzeug
- Lüfter sind wirklich nicht hörbar ( Laufen bei mir auf ca. 500 und 700 rpm)
- guter Luftstrom im Gehäuse
- herausnehmbarer Filter unterm Netzteil

Fazit: Edles Design und silent Lüfter für einen guten Preis. Von mir eine klare Empfehlung.

 
Dj-Planlos

Die Verarbeitung ist der Hammer Die...

Die Verarbeitung ist der Hammer
Die Optik Wirklich schräg

Mein Alter Lian-Li Kann da in beiden punkten nicht mithalten

 
dma666

Was für ein Meisterwerk wobei er auch...

Was für ein Meisterwerk wobei er auch nicht teuer ist. Also ich habe schon so manche Gehäuseklassen benutzt (Corsair, NZXT, Bitfenix...) nun brauchte ich etwas neues für überlange Grafikkarten, und siehe da. Sehr leichtes robustes Gehäuse, keine Produktionsfehler wie bei NZXT oder Corsair. Viele Kombinationsmöglichkeiten für Belüftung oder Wasserkühlung.
Sehr zu empfehlen.

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV