noblechairs collection 2016
aqua computer
Topseller!

aqua computer
aquaero 6 Pro

  • Professionelle Steuerzentrale für luft- und wassergekühlte Systeme mit Display und maximaler Funktionalität

 

ab 09.11.2017

147,90 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: WAZU-439

EAN: 4260073417341

MPN: 53145

Hersteller: aqua computer

 
 

Produktinformationen - aquaero 6 Pro

Die Aquaero eine Lüftersteuerung zu nennen, ist zwar formal korrekt, verfehlt den Kern jedoch ebenso, wie die Deklaration eines Ferrari als PKW. Welten trennt ein solch automobiles Kunstwerk von einem VW Golf, wobei neben der Emotionalität auch die Leistung aus einer anderen Welt stammen. So gehört die Aquaero zwar ebenso zum Kreise schnöder Drehreglerplatten, spielt funktionell jedoch mehrere Klassen darüber.

Da der Hersteller Aqua Computer ein Spezialist im Bereich der Wasserkühlungen ist, wurde die Steuerung auch nicht ausschließlich auf den Bereich der Luftkühlungen beschränkt. Vielmehr handelt es sich um eine hoch intelligente Hybrid-Steuerung, die sich für luft- und wassergekühlte Systeme gleichermaßen eignet. Diese Doppelausrichtung verdeutlicht Aqua Computer auch in der Namensgebung: So setzt sich Aquaero aus Aqua (Wasser) und Aero (Luft) zusammen.

Die Aquaero ist zudem ein Produkt, dass inzwischen über viele Jahre gereift ist und permanent funktionell erweitert wurde. Mit der Version 6 erreicht die Steuerung nunmehr einen Entwicklungsstand, der die Aquaero ohne Übertreibung zur besten Lüfter- und Wassersteuerung überhaupt macht. Der Funktionsumfang ist schlicht unglaublich und wird selbst penibelste Kontroll-Freaks vollends zufriedenstellen.

Die Aquaero 6 wird in zwei verschiedenen Ausbaustufen angeboten, welche sich rein funktionell nicht unterscheiden. Die Differenzierung erfolgt vielmehr anhand der Bedienelemente. Hierbei handelt es sich um die Aquaero 6 Pro. In Abgrenzung zur XT Ausgabe verfügt sie zusätzlich über drei Bedien-Tasten am Display und kommt ohne Fernbedienung aus.

Der Kern der Funktionalität - die Lüfter- und Wasserkühlungssteuerung - wurde deutlich aufgebohrt im Vergleich zur Aquaero 5. Der maximale Strom für jede einzelne der 4 Endstufen beträgt jetzt 2,5A (30W bei 12V) luftgekühlt und bis zu 3A mit optionaler Wasserkühlung. Kurze höhere Peakströme sind zudem möglich. Dabei sind die Endstufen absolut kurzschlussfest und schalten bei Kurzschluss in weniger als 1/100000s den Ausgang ab um die Hardware zu schützen. Natürlich gibt es auch eine integrierte Temperaturüberwachung und integrierte Strom- und Spannungsmessung.

Besonders hervorheben muss man hierbei den beim Design erreichten niedrigen Spannungsabfall von lediglich 0,5-0,8V zwischen Netzteilspannung und Ausgang. Damit ist es zum Beispiel möglich an jedem Ausgang 20 airstream-Lüfter anzuschließen und mit jeder gewünschten Spannung zu steuern. Wenn man gerade keine 80 Lüfter zur Hand hat, dann kann man auch an jedem Ausgang eine D5 Pumpe anschließen oder eben 40 Lüfter und zwei D5 Pumpen. Dabei fällt so wenig Wärme an, dass kein Kühlkörper am Aquaero verbaut ist.

Brachiale Leistung alleine ist aber nicht alles. Das Aquaero 6 wurde zudem an allen Lüfteranschlüssen mit der Möglichkeit für den Anschluss von PWM Lüftern ausgestattet. Diese können neben der PWM-Regelung auch komplett ausgeschaltet werden. Somit sind jetzt alle Möglichkeiten gegeben alle Typen von Lüftern zu nutzen.

Natürlich ist auch bei der Version 6 eine Software zur genauen Messung und Einstellung der Kühlsysteme mit dabei. Gerade für Wasserkühlungen ist dabei sehr interessant, die angeschlossenen Lüfter auf dem Radiator in Abhängigkeit von der gemessen Wassertemperatur zu regeln. Dabei können sogar komplexe Kurven zur Steigerung der Drehzahl mit zunehmender Wassertemperatur programmiert werden. Diverse Profile für verschiedene Einsatzbereiche (bspw.: OC, Gaming, Office, Video) und sogar Eventlogs erlauben darüber hinaus vielfältige Variationen.

Ebenfalls erweitert wurde der interne Speicher des Aquaero 6. Gegenüber dem Aquaero 5 wurde er gleich um den Faktor 4 erhöht und bietet jetzt deutlich mehr Reserven für Log-Daten und kommende Erweiterungen in der Firmware. Um die Zuverlässigkeit weiter zu steigern und das Gerät gegenüber Fehlern zu schützen wurden viele Eingangsschaltungen überarbeitet. Zudem wurde eine moderne Spannungsüberwachung verbaut die bei überschreiten der zulässigen Versorgungsspannung auf 5V das Gerät vom Netzteil trennt. Somit zerstört ein durch Versehen verdreht aufgesteckter Stromstecker das Aquaero 6 nicht.

Damit ist die Aquaero Steuerung nicht nur extrem praktisch und übernimmt eine permanente Feinjustage, sondern bereitet zugleich viel Spaß beim Tüfteln und Erweitern der Steuerungsbandbreite.

Technische Details:
  • Größe: 1x 5,25 Zoll
  • Material: gebürstete Edelstahlfront
  • Farbe: Silber
  • Display: 256 x 64 (s/w)
    Wiederholungsfrequenz: 20 FPS
  • Bedienung: Software (Aquasuite) und am Gerät
    Tasten: 3
  • Anschlüsse:
    USB 2.0
    4x 4-Pin PWM Lüfter (PWM ausschaltbar; pro Kanal bis zu 20 Lüfter)
    1x Durchflusssensor-Eingang
    1x Universal-Infrarot-Empfänger
    12x Lüfterkanäle erweiterbar (optional)
    8x Temperatursensoren
    1x 4-Pol Molex (Stromversorgung)
  • Max. Lüfter-Stromstärke: je 2,5 A
    Max. Leistung für Lüfter: dynamisch
    Regelbereich: 0 - 12 V (in 0,01 % Schritten)
  • Aquabus: Low- und High-Speed
  • Kühlkörper: Passiv, optional mit Wakü
  • Kompatibilität: Windows (32 / 64 Bit, alle Versionen)
  • Lieferumfang:
    aquaero 6 PRO Controller
    4x Temperatursensoren, Länge ca. 70 cm
    internes USB-Anschlusskabel, Länge ca. 100 cm
    Verbindungskabel für Tachosignal oder aquabus
    Anleitung
    Montagematerial zum Einbau in einen freien Laufwerksschacht
 
 
aqua computer
 

Videos

 

Video Thumbnail

Kundenbewertungen für "aqua computer aquaero 6 Pro"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 3 Kundenbewertungen)
 
AGR-13
Ein perfektes Produkt - innovativ und umfangreich aufgebaut. Früher musste ich mich...
Manuel
Super Steuerung mit sehr umfangreicher und übersichtlicher Software. Die Nutzung der...
Oliver Ruf
Ich habe in meinem PC folgende Komponenten zu steuern: 1x Alphacool Laing DDC310...
Bewertungen der letzten 6 Wochen (1)
Keine Beschränkungen (3)
100% (3)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
100% (1)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
AGR-13

Einmal Lüftersteuerung genial, bitte!

Ein perfektes Produkt - innovativ und umfangreich aufgebaut.
Früher musste ich mich mit der AI Suite von ASUS abkämpfen. Nach der Umstellung auf Aquasuite mit mehreren Geräten:

• 1x Aquacomputer cuplex kryos next vision vario
• 1x Aquacomputer Aquaero 6 PRO
• 2x Aquacomputer Farbwerk USB / BT mit 7x Aquacomputer LED Streifen
• 2x USB Hubby (aktuell nur einer verbaut, zweiter nur bei Bedarf)

-〉 wie Tag und Nacht! Es lässt sich nahezu alles einstellen und customizen. Die Möglichkeiten sind extrem vielfältig und dennoch unglaublich einfach.

Es sind zusätzlich noch 4 Temperatursensoren dabei, welche man sehr unauffällig im Gehäuse platzieren kann.
Weiter habe ich auch zwei Bitspower Temp Sensoren angeschlossen, welche einwandfrei erkannt werden.

Die Lüfter lassen sich auf mehrere Arten steuern, sogar der Anfangsboost kann in Dauer und Stärke angepasst werden...

Fazit: Jederzeit wieder!

Hinweis: ich habe die Pro Version gekauft, weil mir hier die Front besser gefällt als bei der XT.

 
Manuel

lässt keine Wünsche offen

Super Steuerung mit sehr umfangreicher und übersichtlicher Software. Die Nutzung der Temperatur Sensoren ist überflüssig, da die Software mit Programmen wie zb "HWiNFO" verbunden werden kann. Zum Display kann ich nichts sagen, da ich es im Nomalbetrieb nicht sehe.
Angeschlossen sind 4 Pwm Lüfter und eine Wakü Pumpe.
Die Steuerung ist ihr Geld definitiv wert.

 
Oliver Ruf

Top Produkt!

Ich habe in meinem PC folgende Komponenten zu steuern:
1x Alphacool Laing DDC310 Wasserpumpe
3x Be Quiet Silent Wings 2 Lüfter
3x Phobya NB-eLoop 1000rpm Lüfter

Zuerst habe ich diese Komponenten über Fan Xpert 3 des Asus Maximus VIII Hero Board gesteuert. Die Software ist zwar schön gemacht aber die Spannungsregelung der Pumpe war nicht konstant, so dass die Drehzahl permanent +/-100 RPM schwankte. Ausserdem lief die Pumpe manchmal beim Start nicht an.

Mit dem Aquaero 6 Pro ist die Regelung der Pumpe absolut präzise und konstant. Dank dem konfigurierbaren Startboost läuft die Pumpe immer zuverlässig an. Die Regelung der Lüfter über die Aquasuite Software lässt keine Wünsche übrig. Ich kann einzelne Lüfter oder auch Lüftergruppen Temperaturabhängig an sämtliche Software Sensoren von HWInfo koppeln. So können die Radiatorlüfter z.B. nach CPU oder GPU Temperatur separat gesteuert werden. In Zukunft werde ich noch einen Wassertemperatursensor mit einbinden um die Lüfter abhängig von dieser zu steuern.

Das Display am Aquaero kann sämtliche Infos anzeigen, die man auch in der Software sieht (inkl. allen HWInfo Sensorwerten). Leider ist die Blinkwinkelabhängigkeit relativ hoch.

Ich habe noch die schwarze Frontblende dazubestellt, sieht sehr edel aus mit schwarzem Gehäuse.

Klare Kaufempfehlung!

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV