noblechairs
151 Artikel gefunden
Mäuse - Produktfilter
     
ASUS ROG Spatha Gaming Maus - schwarz

Hochwertige Gaming-Maus für MMO-Spiele mit 8.200 DPI, Laser-Sensor, RGB-LED-Beleuchtung, Omron-Switches, kabellos...

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
ASUS ROG Spatha Gaming Maus - schwarz
 

lagernd

149,90 €*

(8)
SteelSeries Rival 600 Gaming Maus - schwarz

Professionelle Gaming-Maus von SteelSeries, Dual-Sensorsystem, 100 - 12.000 DPI, Lift-Off-Sensor, RGB-LED-Beleuchtung...

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
SteelSeries Rival 600 Gaming Maus - schwarz
 

bestellt

74,90 €*

(1)
Logitech G502 Proteus Spectrum Gaming Maus - schwarz

Professionelle Gaming-Maus mit 12.000 DPI, 11 programmierbaren Tasten, 3 Profilen und DPI-Umschaltung, RGB-Beleuchtung

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
Logitech G502 Proteus Spectrum Gaming Maus - schwarz
 

bestellt

59,90 €*

(6)
SteelSeries Rival 310 Gaming Maus - schwarz

Optische Pro-Gamer-Maus in Schwarz mit SteelSeries TrueMove3-Sensor, 12.000 DPI, einstellbarer Beleuchtung, sechs...

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
SteelSeries Rival 310 Gaming Maus - schwarz
 

lagernd

54,90 €*

Razer Basilisk 5G FPS Gaming Maus - optisch, 16.000 dpi

Profi-Gaming-Maus mit extrem hochauflösenden optischem Sensor mit 16.000 DPI, 8 programmierbare Tasten, einstellbarer...

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
Razer Basilisk 5G FPS Gaming Maus - optisch, 16.000 dpi
 

lagernd

59,90 €*

-31%
Razer Lancehead Gaming Maus, RGB - drahtlos, schwarz

Kabellose Razer Lancehead Gaming-Maus mit 9 Tasten, 5G-Laser-Sensor & 16.000 DPI, 1000 Hz &...

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
Razer Lancehead Gaming Maus, RGB - drahtlos, schwarz
 

bestellt

149,90 €* 104,90 €*

(1)
SteelSeries Rival 110 Gaming Maus - schwarz

Schwarze Gaming-Maus für Rechtshänder mit eigens entwickeltem TrueMotion1-Sensor & 7.200 DPI, RGB-Beleuchtung und...

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
SteelSeries Rival 110 Gaming Maus - schwarz
 

ab 25.01.2019

39,90 €*

(1)
NEU
Trust Gaming GXT 138 X-Ray Illuminated Gaming Maus

Schwarze Gaming-Maus von Trust mit einmaliger Optik, optischer Sensor mit max. 4.000 DPI, RGB-LED-Beleuchtung, 10...

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
Trust Gaming GXT 138 X-Ray Illuminated Gaming Maus
 

lagernd

29,90 €*

-16%
Swiftpoint Z Gaming Maus - 10 Tasten, Gyroskop, OLED, optisch,...

Schwarze Rechtshänder-Laser-Maus mit bis zu 12.000 DPI, USB-Signalrate von 1.000 Hz, 10 Tasten, Gyroskop-Steuerung,...

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
Swiftpoint Z Gaming Maus - 10 Tasten, Gyroskop, OLED, optisch, 12.000dpi
 

lagernd

229,90 €* 194,90 €*

(1)
ASUS ROG Pugio RGB Gaming Maus - schwarz

Hochgradig individualisierbare Maus mit wechselbaren Omron-Switches und Seitentasten, 7.200-DPI IR-LED-Sensor &...

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
ASUS ROG Pugio RGB Gaming Maus - schwarz
 

lagernd

89,90 €*

Corsair M65 Pro RGB FPS Gaming Maus - schwarz

Optische Gaming-Maus in Schwarz von Corsair mit RGB-LED-Beleuchtung, 100 - 12.000 DPI, Aluminium-Chassis und...

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
Corsair M65 Pro RGB FPS Gaming Maus - schwarz
 

lagernd

69,90 €*

(1)
Ducky Secret M Gaming Maus, RGB-LED - schwarz

Kompakte Gaming-Maus von Ducky, optischer Pixart PMW3310DH-Sensor, 400 bis 5.000 DPI, 125 bis 1.000 Hz,...

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
Ducky Secret M Gaming Maus, RGB-LED - schwarz
 

lagernd

59,90 €*

(1)
-37%
Xtrfy Ninja Pack Gaming-Bundle

Hochwertiges Peripherie-Bundle von Xtrfy, Xtrfy K2 Gaming Tastatur, Xtrfy XGP1-XL3 Mauspad, Xtrfy M2 Gaming Maus

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
Xtrfy Ninja Pack Gaming-Bundle
 

lagernd

274,70 €* 174,90 €*

Corsair Dark Core RGB SE Qi Wireless Gaming Maus - schwarz

Drahtlose Gaming-Maus von Corsair, Übertragung per 2,4 GHz Funknetz oder Bluetooth, aufladbar über Qi, optischer...

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
Corsair Dark Core RGB SE Qi Wireless Gaming Maus - schwarz
 

lagernd

109,90 €*

-34%
Xtrfy M2 Gaming Maus - schwarz

Professionelle Gaming-Maus XG-M2 von Xtrfy mit optischem Sensor (max. 4.000 DPI), 3-Zonen-Beleuchtung, gummierter...

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
Xtrfy M2 Gaming Maus - schwarz
 

lagernd

59,90 €* 39,90 €*

(1)
-42%
SteelSeries Rival Optical Maus - weiß

Weiße optische Pro-Gamer-Maus mit Pixart PMW-3310-Sensor, 6.500 DPI, einstellbarer Beleuchtung & 6x...

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
SteelSeries Rival Optical Maus - weiß
 

lagernd

59,90 €* 34,90 €*

(1)
MSI Clutch GM70 Gaming Maus

Schwarze Gamer-Maus von MSI, mit max. 10.800 DPI , Omron-Switches für bis zu 50 Millionen Klicks, Reakationszeit von...

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
MSI Clutch GM70 Gaming Maus
 

lagernd

109,90 €*

-51%
Thunder X3 TM50 "Professional" Gaming Maus - schwarz

Schwarze Gaming-Maus mit bis zu 10.000 DPI, 6 Tasten, programmierbaren Tasten, RGB-LED-Beleuchtung, AVAGO-Sensor...

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
Thunder X3 TM50 "Professional" Gaming Maus - schwarz
 

lagernd

29,90 €* 14,90 €*

(4)
-12%
Razer Lancehead Tournament Edition Gaming Maus, weiß,...

Kabelgebundene Razer Lancehead Tournament Edition in Weiß, Gaming-Maus mit optischem 5G-Sensor, 16.000 DPI & 9...

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
Razer Lancehead Tournament Edition Gaming Maus, weiß, optisch, RGB
 

lagernd

89,90 €* 79,90 €*

Cougar Deathfire Tastatur + Maus, DE Layout

Bundle aus Tastatur und Maus von Cougar, mechanische Hybrid-Switches, Omron-Switches, LED-Beleuchtung in 7 möglichen...

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
Cougar Deathfire Tastatur + Maus, DE Layout
 

lagernd

39,90 €*

(2)
Logitech G403 Prodigy Gaming Maus - schwarz

Zuverlässige Allround-Maus von Logitech, Optischer Sensor (PixArt PMW3366), 200 - 12.000 DPI, RGB-Beleuchtung für 2...

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
Logitech G403 Prodigy Gaming Maus - schwarz
 

lagernd

54,90 €*

(1)
ROCCAT Leadr Gaming Maus, RGB - drahtlos, schwarz

Kabellose Hochleistungs-Gaming-Maus von ROCCAT, Owl-Eye Sensor mit 100 - 12.000 DPI, RGB-LED-Beleuchtung, X-Celerator...

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
ROCCAT Leadr Gaming Maus, RGB - drahtlos, schwarz
 

bestellt

129,90 €*

(1)
NEU
Trust Gaming GXT 845 Tural Gaming Combo DE

Bundle aus Gaming-Tastatur und -Maus, farbige LED-Beleuchtung & cooles Design, optischer Sensor bis zu 3.200 DPI,...

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
Trust Gaming GXT 845 Tural Gaming Combo DE
 

ab 24.01.2019

39,90 €*

ASUS TUF M5 Gaming Maus

Robuste und langlebige Gaming-Maus von ASUS, optischer Sensor mit 6.200 DPI, hochwertige Omron-Switches,...

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
ASUS TUF M5 Gaming Maus
 

lagernd

49,90 €*

     
 
  Letzte Bewertungen
Trust Gaming GXT 101D Gav Optical Gaming... Trust Gaming GXT 101D Gav Optical Gaming Maus - Jungle Camo
Dominik vergibt am 16.12.2018 Die Maus ist für ihren Preis wirklich klasse. Sie liegt gut in der Hand, Reagiert schnell und gut, also im großen und ganzen eine Tolle Maus. Großes Manko sobald mann die Maustaste 3 Betä... weiterlesen
ASUS ROG Spatha Gaming Maus - schwarz ASUS ROG Spatha Gaming Maus - schwarz
Mirko vergibt am 05.12.2018 Eine TOP Maus die auf Langlebigkeit Entwickelt worden ist! Einzige manko das ich habe sie ist sehr sehr sehr schwer, von daher werden clawgripper schwierigkeiten in MOBAs und Shootern.. ... weiterlesen

Ratgeber für PC- und Gaming-Mäuse

Ratgeber fü PC- und Gaming-Mäse

Von der klassischen Office-Maus bis zur Gaming-Maus - Mäuse haben unterschiedliche Funktionen, Größen und Gewichte. Welche Maus sich am besten eignet, was der DPI-Wert bedeutet und warum einige Gamer Gewichte in der Maus unterbringen, das alles steht in unserem Maus-Ratgeber!


Optische-Maus vs. Laser-Maus

Die erste Hürde beim Maus-Kauf liegt in der Entscheidung zwischen einer optischen- oder einer Laser-Maus. Generell macht sich der Unterschied bei einer normalen Benutzung nicht wirklich bemerkbar. Dient die Maus hauptsächlich dem Surfen im Internet oder einfachen Bedienungen des PCs, muss man sich darüber beim Kauf keine Gedanken machen. Wird die Maus für filigrane Arbeiten in Bildbearbeitungsprogrammen oder zum Zocken genutzt, ist es durchaus eine überlegung wert. Laser- und Optische-Mäuse sind die Nachfolger der Kugelmäuse. Dort wo inzwischen nur noch ein Laser oder ein Infrarot-Licht zu finden ist lag eine Kugel, die direkten Kontakt mit der Unterlage hatte. Kugelmäuse kommen fast mit allen Oberflächen sehr gut zurecht, doch da häufig Schmutz und Staub an der Kugel haftet, muss die Maus regelmäßig gereinigt werden, damit die Mausbewegung noch flüssig funktioniert. Abhilfe wurde durch Lichtsignale geschaffen, Optische- und Laser-Mäuse gehören heute zum Standard.

Optische-Maus:

Die optische Abtastung der Unterfläche wird meistens mit Hilfe von rotem LED-Licht ausgeführt. Ein Sensor tastet die Position der Maus ab und sendet diese Information an den PC. Einige Modelle sind sogar mit zwei Sensoren ausgestattet, wodurch die Präzision steigt, was besonders für die Bildbearbeitung interessant ist.

Laser-Maus:

Streng genommen ist auch die Laser-Maus eine Optische-Maus, da auch diese häufig mit roten LEDs ausgestattet ist. Diese LEDs werden durch Laser-Dioden ergänzt, da Laser das Licht noch stärker bündeln und dadurch genauer abtasten kann. Der Stromverbrauch ist deutlich geringer, was gerade bei kabellosen Mäusen ein Pluspunkt ist. Ein weiterer Vorteil ist die unproblematische Benutzung verschiedener Oberflächen. Selbst auf sehr glatten und hellen Tischen funktioniert Laser einwandfrei.

Ein wichtiger Unterscheidungsfaktor kann die "Lift-off-Distance" sein: Wird die Maus leicht angehoben, sollte der Zeiger nicht mehr reagieren. Einige Optische-Mäuse reagieren noch bis zu zwei Zentimetern Abstand zur Unterfläche, was beim Gamen nachteilig sei kann. Die Distanz ist bei Laser-Mäusen geringer, was jedoch auch Modell abhängig ist. Beim normalen Gebrauch ist dieser Umstand zu vernachlässigen.

über die Vor- und Nachteile der beiden Varianten ranken viele Gerüchte und es werden heiße Diskussionen geführt. Angeblich reagieren optische Sensoren genauer, obwohl diese Sensoren eine geringere Abtastrate (DPI: Dots per Inch) haben als Laser Mäuse. Laser-Mäuse korrigieren angeblich manchmal ungewollt selbst erstellte Pfade in Grafikprogrammen. Unser Fazit lautet: Ausprobieren! Aufgrund der vielfältigen Angebote, den individuellen Ausführungen und Ausstattungsmerkmalen wiegen sich Vor- und Nachteile sicherlich auf.


Bluetooth- oder USB-Maus?

Bluetooth-Maus

Funk oder doch lieber verkabelt? Lange galten Funk-Modelle die per Bluetooth oder Infrarot senden als schlechter, da besonders bei Infrarot-Mäusen der Empfang unterbrochen werden kann, wenn kein „Sichtkontakt“ zwischen Maus und Empfänger besteht. Da sich Funkmäuse eine Frequenz mit WLAN und anderen Drahtlosverbindungen teilen, kann es auch mal zu Funkstörungen durch andere Geräte kommen. Da Mäuse am häufigsten am Schreibtisch und in geringer Distanz zum Gerät benutzt werden, treten Störungen aber eher selten auf. Neben dem Vorteil der Kabelfreiheit, ist die gleichzeitige Bedienung mehrerer Geräte mit einer Bluetooth-Maus möglich. Häufig wird dafür eine Taste gedrückt oder ein Schalter umgelegt.

USB-Maus

Sowohl Bluetooth als auch Funkmäuse sind akku- oder batteriebetrieben. Daher muss berücksichtigt werden, dass die Maus regelmäßig geladen werden muss und durch die Batterie zusätzliches Gewicht entsteht. Wer Angst vor nachlassenden Batterien oder Akkus hat, nutzt das häufig mitgelieferte USB-Kabel, das während des Betriebs angeschlossen werden kann. Die Akkulaufzeit der einzelnen Geräte ist unterschiedlich und hängt von verschiedenen Faktoren wie der Nutzungshäufigkeit und dem Maus-Modell ab. Eine Bluetooth-Maus in der Preisklasse um die 80,00 € hält bis zu 80 Tage bei normaler Nutzung.

Kabellos Gamen?

Auch wenn Funk-Mäuse Befehle nur minimal verzögert ausgeben, ist der kabellose Gamer häufig im Nachteil gegenüber der verkabelten Konkurrenz. Einige Funk-Mäuse sollen aber die Signalrate kabelgebundener Mäuse von 1 ms erreichen. Bluetooth-Gamer-Mäuse sind eher selten, da selbst die kleinste Störung zu einem Nachteil beim Gamen führen kann. Nachlassende Batterieleistungen tragen ebenfalls zu Verzögerungen im Spiel bei - ein Umstand den sich kein Gamer wünscht. Glücklicherweise verfügen auch die meisten Funkmäuse über einen USB-Anschluss und können daher jederzeit an das Gerät angeschlossen werden.


DPI (Dots per inch):

Der DPI- oder CPI- (Counts per inch) Wert gibt die Führungsgenauigkeit der Maus an, was die Anzahl der kleinsten Einzelschritte pro Längeneinheit ist. Je höher der DPI Wert eingestellt ist, desto schneller legt die Maus eine bestimmte Distanz zurück. Daher sollte bei einem größeren Bildschirm eine höhere Abtastrate gewählt werden. Die Bewegung auf dem Mauspad von einem Inch (1 inch = 2.54 cm) überbrückt circa 800 Pixel auf dem Bildschirm wenn der DPI-Wert bei 800 liegt. Das lässt sich auch einfach ausprobieren: Wie weit muss die Maus bewegt werden um an den Rand des Bildschirms zu gelangen? Schießt die Maus von einer Ecke zur anderen oder schleicht der Zeiger Richtung Bildschirmrand? Ein Mittelweg ist für die meisten Benutzer ein angenehmes Tempo. Für einfache Arbeiten sollte eine DPI Zahl von 400 nicht unterschritten werden, wobei Werte ab 1200 DPI bevorzugt werden sollten. Denn auch für die genaue Positionierung des Mauszeigers in einer Excel-Tabelle ist die DPI-Größe ausschlaggebend.Für die Grafik- und Bildbearbeitung empfehlen wir eine Mindestanzahl von 2000 DPI - jedoch sollte auch hier der Wert nicht allzu hoch gewählt werden, da die Maus sonst herum springt und nicht einfach zu kontrollieren ist. Die Schnelligkeit der Maus kann am PC in den Einstellungen geändert werden. Bei Windows 10 findet sich diese Möglichkeit unter Einstellungen --> Geräte --> Maus und Touchpad --> Weitere Mausoptionen --> Zeigeroptionen. Dort kann die passende Zeigergeschwindigkeit ausgewählt werden.

DPI bei der Gaming-Maus:

Gamer-Mäuse haben häufig eine Zusatz-Software, um die Maus exakt konfigurieren zu können. Oft findet sich an der Gaming-Maus ein Schalter mit dem der DPI-Wert während des Spiels verändert werden kann. Denn je nach Spielphase werden unterschiedlich große Werte benötigt. Ein DPI-Wert um die 800 DPI wird bei sogenannten "low sense" Aktionen wie "Snipern" benutzt, während beim Laufen und schnellen Bewegungen die im "high sense" Bereich liegen, höhere Werte um die 8000 DPI eingestellt werden sollten. High-End-Gaming-Mäuse kommen auf einen Wert von bis zu 20.000 DPI (bitte ggf. korrigieren)

übertragungsrate/MHz:

Je höher die Auflösung der Maus eingestellt ist, desto mehr Daten müssen vom Computer übertragen werden. Die Schnelligkeit der übertragung hängt von der Maus ab und wird in Megaherz (MHz) gerechnet. Ein hoher DPI-Wert erfordert somit eine große übertragungsrate. Bestenfalls kann der Treiber der Maus so konfiguriert werden, dass die übertragungsrate abgesenkt wird wenn die Auflösungsrate niedriger ist, um den Rechner zu entlasten.

Mauspad:

Das Mauspad diente ursprünglich der optimalen Haftung der Mauskugel am Untergrund. Seit der neuen Maus-Generation ist die Oberflächenstruktur und das Material von Mauspads ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal. Stoffmauspads sind eher laufruhig und haben einen höheren Reibungswiderstand, während Pads aus Aluminium oder Kunststoff durch die glatte Oberfläche schnelle und verzögerungsfreie Bewegungen zulassen. Die Größe des Mauspads hängt auch von der DPI-Einstellung ab. Müssen längere Wege mit der Maus zurück gelegt werden ist ein größeres Pad sinnvoll, bei kleineren Mouse-Pads muss die Maus häufiger hochgenommen und neu positioniert werden.

Mausfüße/Gleitfüße:

Abgenutzte Mausfüße tragen häufig Schuld am sinkenden Spiel-Erfolg, da die Steuerung ungenau und langsamer wird. Viele Marken bieten dafür Austausch-Gleitfüße an. Wer seine Maus schneller machen will setzt auf Mausfüße aus Teflon, die meist einfach ersetzt werden können. Falls es für ein bestimmtes Modell keine Austauschfüße gibt, kann man sich auch selbst aushelfen: Einfach kleine Stücke aus einer Teflon-Folie schneiden und auf die vorhandenen Mausfüße kleben.


Gaming Maus:

Gamer-Mäuse sind mit nützlichen Zusatzfunktionen ausgestattet, die den Erfolg bei Spielen merklich erhöhen. Welche die beste Gaming-Maus ist, lässt sich nicht allgemein beantworten da Vorlieben beim Gamen sehr individuell sind.

  • einige Gaming-Mäuse haben bis zu 19 verschiedene Zusatztasten direkt auf der Maus. Die Tasten können mit unterschiedlichen Game-Profilen belegt werden, die teilweise auch online abrufbar sind. Die sogenannte Massive-Multiplayer-Online-Macrobelegung (Marken-Spezifischer Begriff?) erlaubt den Abruf der Spieleprofile von jedem Standort aus. Einige Mäuse haben einen integrierten Speicherchip damit anwenderspezifische Einstellungen überall benutzt werden können und nicht immer neu eingestellt werden müssen
  • 3- oder 5D-Tasten können in verschiedene Richtungen gedrückt werden um damit Befehle auszuführen.
  • mit einem DPI-Toggle kann während des Spiels zwischen verschiedenen DPI-Werten gewechselt werden. Diese Funktion ist zum Beispiel für Ego-Shooter interessant, da beim "Snipern" niedrigere DPI-Werte besser funktionieren als bei High-sense-Aktionen wie Laufen, wo höhere DPI-Werte zum Erfolg führen.
  • anpassbare Gaming-Mäuse: einige Modelle lassen sich individuell auf die Handgröße anpassen. Es kann zum Beispiel die Handballenauflage in der Höhe verändert werden, oder der Abstand zu den Seitenteilen. Einige Hersteller liefern direkt verschiedene Seitenteile mit verschiedenen Obermaterialien aus, da manche Gamer Gummierungen die für mehr Grip sorgen auf der Oberfläche bevorzugen.
  • Tilt-Wheel: Gamer-Mäuse können nicht nur nach vorne und zurück scrollen, sondern auch zu den Seiten bewegt werden. Seitliches Scrollen ermöglicht schnelle Ausweichbewegungen beim Laufen oder im Motorsport.
  • Forced-Feedback: ähnlich wie bei Gaming-Tastaturen können Tasten ein fühlbares Feedback ausgeben, wenn diese gedrückt werden.
  • Bewegungsmelder: der integrierte Bewegungsmelder der Maus rattert oder zittert sobald der Zeiger über eine bestimmte Region des Bildschirms geführt wird. Für Games mit geheimen Türen eignen sich diese Mäuse besonders gut
  • Beleuchtung: äußerlichkeiten können auch bei Mäusen beeindrucken! Abgesehen davon, dass beleuchtete Mäuse in einer dunklen Umgebung besser gesehen werden, glänzen beleuchtete Mäuse vor allem in einem Bereich: Style! Viele Gaming Mäuse haben verschiedene Farb-Schemata, die sich bei einigen auch ausschalten lassen.
Linkshänder-Maus

Kabellos Gamen?

Auch wenn Funk-Mäuse Befehle nur minimal verzögert ausgeben, ist der kabellose Gamer häufig im Nachteil gegenüber der verkabelten Konkurrenz. Einige Funk-Mäuse sollen aber die Signalrate kabelgebundener Mäuse von 1 ms erreichen. Bluetooth-Gamer-Mäuse sind eher selten, da selbst die kleinste Störung zu einem Nachteil beim Gamen führen kann. Nachlassende Batterieleistungen tragen ebenfalls zu Verzögerungen im Spiel bei - was häufig nicht sofort bemerkt wird. Glücklicherweise verfügen auch die meisten Funkmäuse über einen USB-Anschluss und können daher jederzeit an das Gerät angeschlossen werden.

Kabelhalter:

Mouse-Bungees oder Kabelhalter helfen besonders beim Gamen störende Einflüsse des Kabels zu verhindern. Durch die überhöhung des Mauskabels kann die Maus stets frei bewegt werden und verleiht der Maus ein ähnliches Freiheits-Gefühl wie die kabellose Maus.

Integrierter Kartenleser:

Mäuse lassen sich auch als Speichermedium verwenden und werden zum Card-Reader. Diese Zusatzfunktion ist sicherlich für Personen gedacht die viel unterwegs sind, kein Kartenlesegerät am Computer oder Tablet haben und den Card-Reader nicht zusätzlich transportieren möchten.

Linkshänder-Maus:

Obwohl die meisten Mäuse für Rechtshänder ausgelegt sind gibt es eine große Auswahl an Linkshänder-Mäusen und beidhändigen Mäusen. Im Caseking-Shop kann ein Filter verwendet werden, damit jeder die richtige Maus findet.

Horizontal scrollen:

Einige Mausräder erlauben nicht nur das Scrollen nach oben und unten, sondern auch in horizontaler Richtung. Dieses Feature ist zum Beispiel für große Excel-Tabellen oder im Grafikdesign hilfreich und überall wo seitlich gescrollt werden soll. Größe und Gewicht: Wenn die Maus nicht in der Größe verstellbar ist, sollte die passende Mausgröße gewählt werden. Sowohl beim Gamen als auch beim täglichen Arbeiten mit der Maus ist es wichtig, dass die Maus gut in der Hand liegt und intuitiv bedient werden kann. Nur mit dem passenden Gewicht kann die Maus flüssig bedient werden - ist sie zu leicht kann die Mausführung ungenau werden, eine zu schwere Maus ist für die Hand auf Dauer nicht angenehm und es kann zu Schädigungen der Hand, des Arms oder der Schulter führen. Einige Gaming-Mäuse können mit zusätzlichen Gewichten aufgerüstet werden, um das Führungsverhalten der Maus zu verbessern und beim Gamen präziser zielen zu können. Bei vielen Anbietern sind bis zu vier Gewichte im Lieferumfang enthalten und können ganz einfach ausgetauscht werden. Am Ende ist das Gewicht der Maus Geschmackssache und hängt vom Benutzer ab. Eine sehr leichte Maus wiegt um die 60 Gramm, eine mittelschwere circa 100 Gramm und eine schwere Maus bis zu 200 Gramm.

Ergonomische Maus:

Da wir inzwischen den Großteil unserer Arbeit sitzend am PC verbringen, sind ergonomische Arbeitsplätze sehr wichtig geworden. Immer mehr Menschen klagen über Handgelenk-Schmerzen oder Schmerzen im Handballen. Diese Symptome können auftreten, wenn der Arm oder der Schulter-Rückenbereich zu stark belastet werden. Das kann durch zu wenig Ausgleichsbewegungen und falsche Sitz- und Arbeitspositionen entstehen. Ist der sogenannte Maus- oder Tennisarm erst einmal da, müssen die schmerzhaften Folgen oft langwierig behandelt werden. Vertikale Mäuse sind speziell in die Höhe konstruiert, damit das Handgelenk nicht flach auf der Maus liegt, sondern eine natürliche Haltung einnimmt. Dann muss das Handgelenk nicht so viel bewegt werden, was gerade bei Seitwärtsbewegungen der Fall ist. Der Unterarm wird entlastet da ein konstanter Blutfluss gewährleistet ist und Verspannungen entgegen gewirkt wird. Ein ergonomisches Mauspad hilft ebenfalls die richtige Haltung einzunehmen. Die optimale Maus-Haltung sieht so aus:


Maus reinigen?

Lässt sich das Mausrad nach einiger Zeit nicht mehr flüssig drehen, oder haken die Taste der Maus? Dann ist es wahrscheinlich Zeit für eine Reinigung! Unsere Tipps für eine sichere Reinigung:

  • die Maus immer vom Strom trennen und die Batterie entfernen, damit es nicht zu Stromschlägen kommt
  • bei leichten Verschmutzungen der Oberfläche ein angefeuchtetes Tuch ohne Reinigungsmittel benutzen. Vorsicht: es darf kein Wasser in die Zwischenräume dringen
  • versuchen den Staub mit der Hand aus dem Mausrad zu ziehen, wenn das nicht klappt:
  • Maus aufschrauben (bitte darauf achten, dass die Garantie dadurch verfallen kann) und sehr vorsichtig mit einem weichen Tuch oder Pinsel OHNE Wasser reinigen
  • Druckluftspray kann Verschmutzungen entfernen, was jedoch vom Modell abhängt
  • sollte klebrige Flüssigkeit in die Maus eingedrungen sein und sich das Mausrad nicht mehr richtig bewegen lässt oder der Mauszeiger nicht mehr korrekt arbeitet, kann als letzte Möglichkeit die Reinigung mit einem feuchten Wattestäbchen ausprobiert werden
  • Mäuse aus weichem Plastik: die Oberfläche einiger Mäuse ist aus sehr weichem Kunststoff gefertigt, um eine bessere Haptik zu erreichen. Nach einiger Zeit sammelt sich dort Staub und die Maus kann kleben. Diese Oberflächen dürfen niemals mit Reinigungsmitteln bearbeitet werden. Feuchtigkeit verursacht häufig nur schlimmere Verschmutzungen, da die Maus klebrig wird

Maus Beratung mit Johnny R. Teil 2.1

 Zuletzt angesehen
    Lagerstandsanzeige

    lagernd

    Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden. Die Versandvorbereitung (Kommissionierung) dauert in der Regel 0-2 Werktage. Die Versandgeschwindigkeit richtet sich nach der gewählten Versandmethode bzw. dem Transportdienstleister.

    im Zulauf

    Der Artikel sollte voraussichtlich im Laufe des Tages oder des folgenden Werktages wieder verfügbar sein und gilt anschließend als lagernd.

    ab XX.XX

    Der Artikel ist voraussichtlich ab einem bestimmten Datum lieferbar. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Prognose. Verschiebungen des Anlieferungsdatums können leider nicht völlig ausgeschlossen werden.

    bestellt

    Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.

    individuell

    Das System oder Bundle wird erst nach der Bestellung und vollständigen Bezahlung von uns individuell zusammengebaut. Bitte beachten Sie unbedingt den Lagerstatus der einzelnen Komponenten sowie weitere Hinweise in der Produktbeschreibung.

    unbekannt

    Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.
    Tauche in das Universum von John Wick ein

    Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

    Be John Wick
    Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV