Reinigungsmittel

Ansicht:
5 Ergebnisse
Thermal Grizzly ZUWA-210
Nano-Reiniger auf Acetonbasis von Thermal Grizzly, für das optimale Entfernen von Wärmeleitpaste & Verunreinigungen, Tiefenreinigung und entfettende Wirkung, perfekt für die Reinigung von CPU & GPU, 10 ml Inhalt (10 - 20 Anwendungen)
11,90 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
Noctua ZUWA-189
Reinigungstücher zum Entfernen von Wärmeleitpaste, 20 Tücher mit Reinigungsmittel, 15 x 12 cm einzeln verpackt
7,90 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
Arctic Silver ZUWA-011
Wärmeleitpad/pasten-Entferner
9,90 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
Akasa ZUWA-212
Reinigungskit von Akasa, zum Säubern von CPU & GPU & Chips & Kühlkörper, mit Wärmeleitpaste und Spachtel
10,16 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
Akasa ZUWA-213
Reinigungstücher von Akasa, zum Säubern von CPU & GPU & Chips & Kühlkörper, Set aus 10 Stück
7,90 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager

Reinigungsmittel für Prozessoren & Kühler

Alle paar Jahre sollte man seinem Rechner den Gefallen tun und die Wärmeleitpaste zwischen Prozessor und CPU-Kühler erneuern. Der PC dankt es einem mit niedrigeren CPU-Temperaturen und entsprechend langsamer drehenden Lüftern, die somit leiser arbeiten. Und wenn man den Kühler auf dem Prozessor gegen ein anderes Modell austauscht, kommt man ohnehin nicht um eines herum: die alten Rückstände der Wärmeleitpaste müssen runter. Und wenn der Heatspreader der CPU sowie die Bodenplatte des Kühlers nicht nur sauber, sondern rein sein sollen, wird dazu spezielles Reinigungsmittel benötigt, das Sie hier finden.

Keine Angst vor'm Frühjahrsputz

Nach dem Abnehmen des alten Coolers sollte der erste Schritt stets darin bestehen, die gröbsten Reste alter Wärmeleitpaste mit einem Tuch Küchenrolle oder Toilettenpapier zu entfernen. Doch damit auch in den mikroskopisch kleinen Spalten und Tälern der Kontaktflächen porentiefe Sauberkeit herrscht, sollten im zweiten Schritt Reinigungsmittel eingesetzt werden, die auch feine Reste zuverlässig beseitigen und dadurch die Grundlage für den neuen Kühlungserfolg legen. Nach dem Frühjahrsputz kann die neu aufgetragene Wärmeleitpaste wieder so gut zwischen Prozessor und Kühler wirken, als wären diese neu.