noblechairs collection 2016
der8auer
Topseller!
 
 
 

der8auer
Delid-Die-Mate X

  • Praktisches Tool von "der8auer" zum einfachen Entfernen ("Köpfen") des Integrated Heatspreaders (IHS)
  • Kompatibel mit Intel Skylake-X- und Kaby Lake-X-CPUs
  • Bequem und sicher übertakten wie ein Profi!

 

unbekannt

89,90 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: FSD8-020

EAN: 4250144801384

MPN: FSD8-020

Hersteller: der8auer

 
 

Produktinformationen - Delid-Die-Mate X

Wer bereits Anfang der 2000er Jahre seine Gaming-PCs selber zusammengebaut hat, kann sich vielleicht noch an die zahllosen Fälle von defekten CPUs à la AMD Athlon XP erinnern, deren Siliziumkerne durch falsches Aufsetzen des CPU-Kühlers bei der Montage an den Ecken abgebrochen waren. Um eine derart hohe Sterberate von ansonsten einwandfrei funktionierenden Prozessoren vor allem bei weniger erfahrenen Nutzern zu vermeiden, wurde bei nachfolgenden CPU-Generationen, angefangen beim AMD Athlon 64 und Intel Pentium III, zur vereinfachten Handhabung der Kühlermontage ein Metall-Heatspreader auf das CPU-Package gesetzt, der seitdem den CPU-Die erfolgreich vor Beschädigungen schützt.

Dieser zumeist aus vernickeltem Kupfer bestehende Integrated Heatspreader (IHS) leitet die Abwärme des Chips weiter an den CPU-Kühler und verteilt die beim Betrieb entstehende thermische Energie über eine größere Auflagefläche als jene, die das reine Silizium selbst bereitstellen würde. Allerdings befindet sich zur Verbindung beider Bestandteile ein Thermal Interface Material (TIM) zwischen Heatspreader und Silizium-Chip, welches bei Intel seit der Ivy-Bridge-Generation aus dem Jahre 2012 nicht mehr aus Lötmittel besteht, sondern aus einer Standard-Wärmeleitpaste, die auch bei allen nachfolgenden CPU-Serien das Lot ersetzt und damit durch ihre relativ geringe Wärmeleitfähigkeit den Wärmeabtransport und damit exzessives Overclocking stark behindert.

Wie leistungsfähig die CPU-Kühlung dimensioniert ist, spielt hier keine Rolle, da der Wärmestau schon im Inneren des Prozessor-Packages verursacht wird. Damit eine solche CPU auch bei ausgeprägten Übertaktungen ausreichend gekühlt werden kann, trennen mutige Enthusiasten und Extrem-Übertakter kurzerhand den Heatspreader mit einer scharfen Rasierklinge oder ähnlichen Utensilien ab. Dabei ist jedoch größte Vorsicht geboten und einiges an Fingerspitzengefühl gefragt, um währenddessen für die CPU lebenswichtige Bauteile nicht gleich mit zu verstümmeln. Auch für Profi-Overclocker mit viel Erfahrung ist diese radikale Methode bislang nicht ohne Risiko durchführbar.

Der der8auer Delid Die Mate X im Überblick:

  • Praktisches Tool zum Entfernen (Köpfen) des Heatspreaders einer CPU
  • Schnell, leicht und vor allem ohne Beschädigungen
  • Hergestellt aus hochwertigem Aluminium in eloxiertem Schwarz
  • Kompatibel mit aktuellen Intel Skylake-X- & Kaby Lake-X-Prozessoren
  • Bequem und sicher übertakten wie ein Profi!

Einfach und sicher bis ans Limit übertakten wie ein Overclocking-Champion!

Der von Benchmark-Großmeister Roman "der8auer" Hartung aus diesem Grund entwickelte Delid Die Mate X schafft genau hier Abhilfe und ermöglicht es jedermann, den Heatspreader ganz einfach, bequem und sicher selber zu entfernen, ohne ein verfrühtes Ableben der CPU in Kauf nehmen zu müssen. Der Name der Prozessor-Guillotine aus stabilem, schwarz eloxiertem Aluminium mit langlebigen Edelstahl-Elementen lässt sich ins Deutsche frei mit "Siliziumkernabdeckungsentfernungsfreund" übersetzen. Mit ihr kann der Heatspreader in weniger als einer Minute gefahrlos abgenommen werden, indem der zu köpfende Prozessor entsprechend der Pfeil-Markierung auf der CPU in das Aufnahmemodul des Delid Die Mate X eingelegt wird. Anschließend wird ein Schlitten, der für das Köpfen der CPU zuständig ist, mittels Sechskantschraube langsam und gleichmäßig angezogen, wodurch sich der Heatspreader komplett löst und vom Prozessor geschoben wird. Mit dieser Methode gelingt das Köpfen absolut zuverlässig und ohne jedes Beschädigungsrisiko.

Der zuvor gefährliche Bastelakt wird so zur harmlosen Routine und der sensible Silizium-Die und vor allem die anderen, nun freiliegenden Komponenten der CPU bleiben garantiert unversehrt. Extrem-Übertaktern und allen, die es werden wollen, eröffnet die Vorrichtung völlig neue Möglichkeiten beim professionellen Aufputschen ihrer CPUs. Der problematische zusätzliche Wärmeübergang zwischen Heatspreader und Silizium entfällt nun komplett und die CPU-Temperatur wird infolgedessen stark abgesenkt, wodurch die CPU deutlich besser übertaktet werden kann. Ein weiterer Vorteil ist, dass nun eine hochwertigere Wärmeleitpaste mit besserer Leitfähigkeit selbst gewählt werden kann und muss, beispielsweise von Thermal Grizzly. Die Ergebnisse können sich sehen lassen: Unter Last können 10 °C bis 20 °C niedrigere Temperaturen erreicht werden.

Eine beliebte Alternative ist außerdem, das Thermal-Interface-Material selbst z. B. durch Flüssigmetall-Wärmeleitpaste mit deutlich besserer Wärmeleitfähigkeit zu ersetzen. Anschließend kann der Heatspreader ganz praktisch bei Bedarf mittels Silikonkleber wieder angebracht und sämtliche Prozessorkühler wie gewohnt montiert werden. Für eine zuverlässige Verbindung zwischen Heatspreader und CPU wird die dritte Komponente des Delid Die Mate X benötigt, die über das Aufnahmemodul geschoben wird und im Schraubstockverfahren Druck von oben ausübt. Jedoch ist hier zu beachten, dass nicht zu viel Druck ausgeübt wird, da die CPU sonst beschädigt werden könnte.

German Engineered Perfection - Von Übertaktungsweltmeister der8auer entwickelt

Roman "der8auer" Hartung (sprich: "der Bauer") ist ein studierter Mechatronik-Ingenieur (B.Eng.), Hardware-Enthusiast und Profi-Übertakter aus Deutschland. Er ist trotz seines vergleichsweise zarten Alters seit vielen Jahren in der Extrem-Overclocking-Szene aktiv und hat in dieser Zeit bereits unzählige bahnbrechende Weltrekorde aufgestellt. Stets daran interessiert, auch noch den letzten Tropfen Leistung aus jeglicher High-End-Hardware herauszukitzeln, belegt der OC-Großmeister derzeit (Stand: August 2015) den zweiten Platz in der professionellen "Elite"-Rangliste der besten Overclocker der Welt (auf HWBot.org). Bei Caseking bietet der8auer eine Reihe von exklusiven OC-Produkten an, mit denen auch Heimanwender in den Genuss von atemberaubender Höchstleistung kommen können, etwa massiv übertaktete Extreme-Gaming-Systeme für Enthusiasten und Overclocking-Bundles oder selbst entwickelte LN2/DICE-Container zur Flüssigstickstoff- oder Trockeneiskühlung.

*** Wichtige Warnung! ***
Das Entfernen des CPU-Heatspreaders geschieht auf eigenes Risiko und geht immer mit dem vollständigen Verlust der Herstellergarantie und Gewährleistung einher!


Kompatibilitätshinweis: Ohne den integrierten Heatspreader verringert sich die Montagehöhe des CPU-Kühlers leicht, weshalb solche mit unveränderbarer Montagehöhe nicht mehr montiert werden können. Überprüfen Sie deshalb unbedingt vor der Montage, ob der zu verwendende Kühler auch bei einer geringeren Montagehöhe eingesetzt werden kann. Falls Sie dabei Hilfe benötigen, dann können Sie Roman "der8auer" Hartung persönlich über diesen Link per E-Mail kontaktieren.

Hinweis: In den Produktfotos ist derzeit noch ein Prototyp abgebildet.

Technische Details:
  • Maße: TBD mm
  • Typ: CPU-Heatspreader-Entferner
  • Material: Aluminium / Edelstahl
  • Farbe: Schwarz eloxiert
  • Kompatibel mit allen Intel Skylake-X- und Kaby Lake-X-Prozessoren für Sockel 2066
  • Lieferumfang:
    1x Delid Die Mate X
    1x Innensechskantschlüssel
    1x Positionierungshilfe zum Wiederverkleben
 
 
der8auer
 

Videos

 

Video Thumbnail
Video Thumbnail

Kundenbewertungen für "der8auer Delid-Die-Mate X"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 7 Kundenbewertungen)
 
Andreas Sametz
Damit geht das Köpfen kinderleichtund nicht nur das. Auch das Verkleben des...
Torsten W
Habe damit mein i9 7940x ohne Probleme köpfen können. ca.15 C gewonnen. bei zur Zeit...
Christian Stammel
Hab meine CPU damit geköpft ging alles ohne Probleme. Je nach Anwendung ist der CPU...
Bewertungen der letzten 6 Wochen (7)
Keine Beschränkungen (7)
100% (7)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
100% (7)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
Andreas Sametz

Ein Meisterstück

Damit geht das Köpfen kinderleichtund nicht nur das. Auch das Verkleben des Heatspreaders ist super einfach damit. Hab meinen 7820X danach stabil auf 5,2GHz bei allen 8 Kernen takten können und bin nichtmal am Temperaturlimit mit ner 280er AIO.

Wer einen Skylake-X oder Kaby Lake-X besitzt sollte das Geld auf jeden Fall investieren.

 
Torsten W

Praktisches Tool

Habe damit mein i9 7940x ohne Probleme köpfen können. ca.15 C gewonnen. bei zur Zeit noch Luftkühlung.

 
Christian Stammel

Sehr gutes Werkzeug zum Köpfen der CPU

Hab meine CPU damit geköpft ging alles ohne Probleme. Je nach Anwendung ist der CPU jetzt 15-20 Grad kälter. Kühle mit Wasser. Damit kann man ohne Angst zu haben den CPU zu beschädigen diesen Köpfen.

 
Alexander Strauß

Geniales Werkzeug - makellos verarbeitet!

Mit dem Delid Die Mate X wird das köpfen zum Kinderspiel - sehr hochwertig verarbeitet, kann man jedem ans Herz legen der noch selbst Hand anlegen will aber dann doch auf der sicheren Seite sein möchte!

 
Keith White

Delid-Die-Mate X

Delid-Die-Mate X, is very well made also packaged very nice. Had no issue with the item work as expected. Great product.

 
Frank Wandrey

absolutes Profitool

Habe meine 7980XE - CPU damit "geköpft" und war begeistert, wie gewaltfrei sich das Abtrennen des Heatspreaders bewerkstelligen ließ. Ein absolutes Kinderspiel mit diesem Tool. Deutlich mehr Aufwand hat man da beim Entfernen des silikonähnlichen Klebers. Wer bei seiner teuren CPU auf Nummer Sicher gehen will, nix zu beschädigen, kommt um dieses Teil kaum herum. Daher volle Punktzahl!!!

 
Daniel Arndt

Sehr gutes Tool!

Ich hatte etwas Angst davor einen teuren CPU selber zu köpfen, aber zum Glück gibt es dieses Tool! Der CPU ist ca. 10-15 Grad kälter - je nach Last - im Vergleich zur Intelwärmepaste.

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Awards

 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV