noblechairs
der8auer
Topseller!

der8auer
RYZEN 3000 OC Custom-Befestigungsrahmen

  • OC-Tool von Roman "der8auer" Hartung
  • für die AMD Ryzen 3000-Prozessoren
  • ermöglicht flexible Positionierung des CPU-Kühlers
  • bis zu 7 Grad Celsius geringere Temperaturen

 

lagernd

29,15 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: FSD8-034

EAN: 4250144804057

MPN: FSD8-034

Hersteller: der8auer

 
 

Produktinformationen - RYZEN 3000 OC Custom-Befestigungsrahmen

AMDs Zen-Architektur war ein Meilenstein der CPU-Architektur und ein Geniestreich für die texanische Chipschmiede. Doch anstatt sich auf dem Erfolg auszuruhen, hat AMD die "Zen"-Prozessoren fleißig weiterentwickelt. Mit der "Ryzen 3000"-Prozessorfamilie auf Basis der "Zen2"-Architektur hat AMD zum Beispiel ein Chiplet-Design eingeführt. So besteht der Ryzen 9 3900X etwa aus einem 12-nm-I/O-Die sowie zwei CPU-Dies, die in einem 7-nm-Verfahren hergestellt werden.

Durch dieses Chiplet-Design hat sich jedoch auch das Layout der CPU-Dies auf dem Package geändert, wodurch sich ebenfalls der thermische Mittelpunkt verschoben hat. Bei einem Prozessor mit nur einem CPU-Die unter dem Heatspreader befindet sich der "Hot Spot" in der Mitte der CPU. Durch das Chiplet-Design verschiebt sich der "Hot Spot" jedoch an den Rand des Prozessors.

Dies hat natürlich auch einen Einfluss auf das Kühlverhalten von CPU-Kühlern sowie CPU-Wasserkühlern. In der Regel werden Custom-Wasserkühler vom Hersteller so designt, dass die Wärmeabfuhr in der Mitte der Bodenplatte am höchsten ist. Für eine optimale Kühlleistung müsste also die Bodenplatte des Wasserkühlers verschoben werden.

Hier kommt Profi-Übertakter Roman Hartung ins Spiel, um mit dem der8auer RYZEN 3000 OC Custom-Befestigungsrahmen die Position der Bodenplatte der Wasserkühlung auf dem Prozessor flexibel zu gestalten.

Der der8auer RYZEN 3000 OC Custom-Befestigungsrahmen im Überblick

  • OC-Tool von Roman "der8auer" Hartung
  • Bis zu 7 °C geringere Temperaturen!
  • Für die AMD Ryzen 3000-Prozessoren
  • Ermöglicht flexible Positionierung des CPU-Kühlers
  • Bitte die Hinweise genau lesen!

der8auer RYZEN 3000 OC Custom-Befestigungsrahmen: Wichtige Hinweise und Kompatibilität

Der der8auer RYZEN 3000 OC Custom-Befestigungsrahmen ersetzt das Befestigungsystem (AMD Socket AM4 Retention Mounting Bracket) auf dem Mainboard. Dementsprechend bietet der der8auer RYZEN 3000 OC Custom-Befestigungsrahmen eine sehr hohe Kompatibilität zu AM4-Mainboards.

Folgende Mainboards wurden von Roman auf Kompatibilität getestet:

Name Herstellernummer CK-Artikelnummer
ASRock X570 Creator 90-MXBAW0-A0UAYZ MBAR-308
ASRock X570 Phantom Gaming X 90-MXBAN0-A0UAYZ MBAR-309
ASRock X570 Steel Legend 90-MXBAR0-A0UAYZ MBAR-311
ASRock X570 Extreme4 90-MXBAP0-A0UAYZ MBAR-312
ASRock X570 Phantom Gaming 4 90-MXBAU0-A0UAYZ MBAR-312
ASRock X570 Pro4 90-MXBAT0-A0UAYZ MBAR-314
ASUS ROG Crosshair VIII Hero (WI-FI) 90MB10T0-M0EAY0 MBAS-448
ASUS ROG Crosshair VIII Formula 90MB10Z0-M0EAY0 MBAS-449
ASUS ROG Crosshair VIII Hero 90MB1100-M0EAY0 MBAS-450
ASUS ROG Strix X570-E Gaming 90MB1150-M0EAY0 MBAS-451
ASUS ROG Strix X570-F Gaming 90MB1160-M0EAY0 MBAS-452
ASUS TUF Gaming X570-Plus 90MB1180-M0EAY0 MBAS-454
ASUS Prime X570-P 90MB11N0-M0EAY0 MBAS-457
ASUS Pro WS X570-ACE 90MB11M0-M0EAY0 MBAS-456
Gigabyte X570 Aorus Xtreme X570 AORUS XTREME MBGB-335
Gigabyte X570 Aorus Master X570 Aorus Master MBGB-336
Gigabyte X570 Aorus Ultra X570 Aorus Ultra MBGB-337
Gigabyte X570 Aorus Pro X570 Aorus Pro MBGB-338
Gigabyte X570 Aorus Elite X570 Aorus Elite MBGB-339
Gigabyte X570 Gaming X X570 Gaming X MBGB-340
Gigabyte X570 UD X570 UD MBGB-342
MSI MEG X570 ACE 7C35-002R MBMC-349
MSI MEG X570 Godlike 7C34-002R MBMC-347
MSI Prestige X570 Creation 7C36-002R MBMC-348
MSI MPG X570 Gaming Pro Carbon WiFi 7B93-001R MBMC-350
MSI MPG X570 Gaming Edge WiFi 7C37-001R MBMC-351
MSI MPG X570 Gaming Plus 7C37-004R MBMC-352
MSI X570-A Pro 7C37-003R MBMC-353
Bisher wurden nur X570-Mainboards auf Kompatibilität getestet. Allerdings wird der der8auer RYZEN 3000 OC Custom-Befestigungsrahmen zusätzlich mit einer Vielzahl an älteren AM4-Mainboards im ATX- und E-ATX-Formfaktor kompatibel sein. Bei Mini-ITX-Mainboards sind oft Bauteile im Weg, welche eine Verwendung des Kits verhindern.
Hinweise:

Eine ausführliche und dringend empfohlene Montageanleitung bietet das verlinkte Video (externer Link).

Die tatsächlich mögliche Absenkung der Temperatur durch das Verwenden des Ryzen 3000 OC-Befestigungsrahmens ist von der verwendeten CPU und dem CPU-Kühler abhängig.

Technische Details:

  • Material: Aluminium, gefräst und eloxiert
  • Kompatibilität:
    CPUs: Ryzen 3000
    Mainboards: AM4 (siehe auch Kompatibilitätslisten oben)
 

Weiterführende Links zu "RYZEN 3000 OC Custom-Befestigungsrahmen"

 
der8auer
 

Videos

 

Video Thumbnail
Video Thumbnail
Video Thumbnail

Technische Details

Hauptfarbe Schwarz

Kundenbewertungen für "der8auer RYZEN 3000 OC Custom-Befestigungsrahmen"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 14 Kundenbewertungen)
 
David
Passt auf mein Asus Maximus VII Hero mit dem 3700X, minimale Kühlverbesserung.
Colin
Top quility product, little bit fidgity to set up but the results are the hammer with...
Sebastian
Riesen Lob an Roman und das ganze Team. Das Produkt ist extrem gut durchdacht und...
Bewertungen der letzten 6 Wochen (9)
Keine Beschränkungen (14)
79% (11)
21% (3)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
78% (7)
22% (2)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
David

Erfüllt seinen Zweck

Passt auf mein Asus Maximus VII Hero mit dem 3700X, minimale Kühlverbesserung.

 
Colin

TOP!! JUST TOP!!

Top quility product, little bit fidgity to set up but the results are the hammer with my 3900x with Gigabyte 280mm AiO dropped to 32-34c idle and gaming never over 60c, will be purchasing the RYZEN 3000 OC AIO-Befestigungsrahmen for kiddies system a Ryzen 3800x with a fractal Celcius+

 
Sebastian

Super Produkt, aber nicht mit Arctic AIO kompatibel

Riesen Lob an Roman und das ganze Team.
Das Produkt ist extrem gut durchdacht und verarbeitet. Es sind nun auch die ergänzten Beilagscheiben aus Plastik enthalten, um das Problem der M4-Schrauben und dem Mainboard zu beheben.

Allerdings gab es bei mir ein kleines Problem beim Einbau, in Kombination mit meiner Arctic Liquid Freezer II 240 AIO.
Ich habe die Größe der Pumpen Einheit nicht beachtet.
An der Oberseite, beim VRM-Lüfter, passt es gut, man muss nur die Schraube unter der Feder weglassen.
Bei der Unterseite ist das jedoch anders, da nimmt das Gehäuse so viel Platz ein, dass eigentlich nur die M4-Schraube vorbei passt.

Werde das Kit aber bei meiner geplanten Custom-Wasserkühlung zum Einsatz bringen.

 
Oliver

Passt perfekt

Der OC Custom-Befestigungsrahmen passt ohne Schwierigkeiten auf mein MSI B450 Tomahawk Max mit einem Alphacool Eisblock XPX-Kühler.

Mich nervten die ständigen Peaks bei meinem Ryzen 3600. Mit diesem Tool sind die Temperaturverläufe deutlich ruhiger geworden.

IDLE: ca. 3 Grad weniger
GAMING: ca. 5 Grad weniger

Das Tool kann ich uneingeschränkt empfehlen.

 
Benny

Tolles Tool

Ein tolles Tool vom Der 8auer!
Habe jetzt ca. 5-6 Grad bessere Temperaturen bein Ryzen 3700X. Nur die Schrauben haben ich gegen schwarze eingetauscht mit einer länge von 40mm. Sieht optische einfach besser aus.

Trotzdem echt Top. Danke auch an Caseking wie immer eine schnelle Lieferung.

 
Sebastian

großartiger Effekt, Einbau nicht ganz ohne

Erstmal zu Caseking:
Es schmerzt mich doch etwas, dass ich auch nach Nachfrage nicht direkt im Lager abholen durfte. Ich wohne sehr nah und der Versand ist für keine der beiden Seiten sinnvoll, wie ich finde. Gut, ich weiß, dass gerade die Hölle los ist. Aber vielleicht kann man da noch nachbessern und die Sachen irgendwo hinterlegen, anstatt sie DHL zu geben, die sie dann sinnloserweise innerhalb von 8 Tagen zum Verteilzentrum und im Endeffekt wieder zurück nach Moabit schicken.

Zum Produkt:
Ich habe die Custom-Variante auf meinem Asus Prime B450-Plus mit einem Ryzen 5 3600 und einer alten Corsair H70 Core AIO laufen. Für diese Kombi brauchte ich vorher bereits ein sogenanntes "AM4-AMD Retention Bracket Kit" von Corsair, um die H70 zu installieren. Dadurch ändert sich der Zusammenbau des Befestigungsrahmens minimal, aber insgesamt kann ich sagen, er ist kompatibel mit meinem System.

Den Einbau fand ich allerdings etwas umständlich. Ich musste die CPU ausbauen, um die Schablone anzusetzen und die Schablone selbst lässt auch einiges an Spiel, sodass sich die Nuggets beim festschrauben gern mitdrehen und ich Schwierigkeiten hatte, sie dann am Ende genau passend auszurichten. Noch dazu wo ich mein Corsair AM4 Bracket dann unter Spannung ansetzen musste. Da kommt man ganz schön ins Schwitzen.

Ich habe jetzt Red Dead Redemption getestet und komme auf ca. 60°C wo ich vorher ca. 70°C hatte. Also ein sehr gutes Ergebnis und ich kann es nur jedem empfehlen, da sich der Temperaturunterschied im Alltag durch leiseren Betrieb stark bemerkbar macht! Und beispielsweise beim Falten doch ein gutes Gefühl hinterlässt, dass die CPU nicht dauernd knapp unterm thermischen Limit läuft.

 
Carsten S.

generell leiserer Betrieb garantiert

Meine Überlegung zum Kauf war weniger die generelle Temperatursenkung, sondern, dass Spikes durch den IHS schneller an die AiO abgegeben werden können...

Und das hat auch bestens funktioniert!!
meine 280er Alphacool Eisbär (2x NB-ELloop B14-PS-PWM) schreit mich nicht mehr punktuell an!

Im Gaming-Betrieb sind die Temperaturen doch etwas geringer, ist aber zu vernachlässigen, eben "etwas besser" bei einer AiO..

Und noch positiv, der Kommissionierer hatte wohl einen schlechten Tag und es fehlte was in der Bestellung, aber Caseking Support hat sofort reagiert und RMA geschickt, TOP !!!

 
MarcoK

ohh JA!

Preis dafür das es ein "Einzellstück" ist, voll i.O.
Montage: eher "schwierig"
besser wirklich im Ausgebauten Zustand einbauen

R7 3700X & be quiet.Silent Loop 280
im Idle. -6°C (37/31)
im Gaming Betrieb: -1.2°C(60,5/59,3)

Empfehlenswert: JA, um die letzten Leistungsreserven herauszukitzeln

 
Florian

Definitive Empfehlung

Setup:
Ryzen 9 3900x mit enermax liqfusion 360 auf asrock x370 taichi

Installation:
passt wie ne eins, auch ohne die unterlegscheiben. das kit ist extrem variabel, was allerdings ein bisschen auf die nutzerfreundlichkeit drückt (z.B. gewindeböden für die nuggets würden den einbau sicherer gestalten), aber ich denke das hier die richtige entscheidung getroffen wurde. muss man halt ein bisschen aufpassen, kann aber auf der anderen seite jeden sockel mount um ein paar mm verschieben (in jegliche richtung), wenn nötig! Auch in Zukunft.

Temps:
Temperaturen waren bei mir vorher auch okay, da aktuell nicht übertaktet.
Idle: ca.30
Renderlast: unter 80
Gaminglast: unter 70

nach dem Einbau des Kits:
Idle: unter 30
Renderlast: unter 75
Gaminglast: unter 65

Fazit:
die Temperaturen sind definitiv ordentlich runtergegangen (min. 5° unter last und ein paar grad im idle), was ich aber in meinem Fall viel wichtiger finde, ist, dass das gesamte temperaturbild auf zeit viel stabiler geworden ist, sprich weniger schwankt.
Definitive Empfehlung.

Weiter so Roman!

 
Stefan

Gut für AIO, wenig Unterschiede bei Custom WaKü

Mit der Arctic AIO sind bei mir die Temperaturen im Schnitt um 8°C gefallen. Ich habe es auch mit einem Heatkiller getestet und hatte hier nur 3°C niedrigere Temperaturen. Für AIO kann man das aber schon empfehlern

 
JB

Endlich läuft mein Ryzen 9 3900x stabil

Habe einen Ryzen 9 3900x auf einem MSI MEG X570 ACE mit einem AIO Enernax Liqtech 240mm.

35-40C im Ilde
50-55C Gaming
76-80C bei Volllast auf allen Kernen (vorher ist er dann einfach mal ausgeangen auch wenn er die max Temp laut Ryzenmaster nicht erreicht hat.)

Alle Werte laut Ryzen Master, MSI Afterburner z.B. nimmt einen anderen Wert!

Vorher kann ich nicht so genau sagen, aber geschäzt min. 10C zumindest bei mir.

Zur Installation:
Habe das Video von Roman auf dem Handy angemach, fleißig pausiert und habe auch mal ein Blick auf die Anleitung geworfen.

Das Mainbord habe ich bei mir im Case gelassen.

Um zu verhindern das ich nicht versehendlich ins Mainbord schraube habe ich erst geschaut das unter den Löchern keine Teile vom Mainbord abstehen und sie dann ganz vorsichtig an der oberen Schraube mit Fingerspietzengefühl bis zum Wiederstand durchgeschraubt und dann 3-4 Umdrehungen wieder zurück.

Dann ganz wichtig: darauf achten beim anziehen der Muttern das die Schraube sich nicht wieder weiter rein schraubt also gut fest halten!!!

PC läuft besser denn je, alles super!
Tolle Sache, schon das zweite Bauertool in meiner Sammlung.
(Schon das Köpfen von Intel hatte sich so sehr gelohnt. Vier mal kam das Tool zum Einsatz.
Alle leben noch bis heute =D)

 
RoThor

Kompatibilität mit NZXT Kraken Z63

Habe heute das Kit erhalten, Beim Einbau hat sich gezeigt, dass der USB Pumpenanschluss der NZXT Kraken Z63 genau bei einer der Befestigungsschrauben liegt. Zum Einbau musste die dort liegende Schraube auf 40 mm gekürzt und die Rändelmutter nur mit der Spiralfeder bestückt eingeschraubt werden. Mit ein bisschen Bastelgeschick durchaus lösbar. Die Temperaturen haben sich bei mir um ca. 6-7°C reduziert.

 
Matthias

Gute Temperaturen

 
d0x

Super Produkt (Ryzen 9 3900x)

Die Lieferzeit ist wieder einmal Top gewesen. Am nächsten Tag habe ich das Paket bereits erhalten.

Das Produkt an sich lässt sich mit Hilfe des Videos und der schriftlichen Anleitung sehr leicht montieren.
Dank der Schablonen kann man auch nicht wirklich viel falsch machen.
Allerdings würde ich jedem Empfehlen, dass Mainboard vorher aus dem Gehäuse auszubauen, da es sonst wirklich sehr kniffelig wird und man auch Gefahr läuft, die M4 Schraube zu weit einzudrehen.


Die Ryzen 9 3900x verwende ich zur Zeit mit einem Aorus Liquid Cooler (240mm) auf einem Aorus X570 Xtreme und hatte vorher folgende Temperaturen:
IDLE:40-43°C
GAMING-Last: 68-72°C

Nach der "neuen" Montage mit diesem Kit sind die Temperaturen um 7-10°C gefallen!
Habe momentan folgende Temperaturen:
IDLE: 32-34°C
GAMING-Last: 57-61°C


Kann nun mit ruhigem Gewissen die Drehzahl meiner Lüfter runterschrauben :D

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden. Die Versandvorbereitung (Kommissionierung) dauert krisenbedingt aktuell 2-5 Werktage. Die Versandgeschwindigkeit richtet sich nach der gewählten Versandmethode bzw. dem Transportdienstleister.

im Zulauf

Der Artikel sollte voraussichtlich im Laufe des Tages oder des folgenden Werktages wieder verfügbar sein und gilt anschließend als lagernd.

ab XX.XX

Der Artikel ist voraussichtlich ab einem bestimmten Datum lieferbar. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Prognose. Verschiebungen des Anlieferungsdatums können leider nicht völlig ausgeschlossen werden.

unbekannt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.

individuell

Das System oder Bundle wird erst nach der Bestellung und vollständigen Bezahlung von uns individuell zusammengebaut. Bitte beachten Sie unbedingt den Lagerstatus der einzelnen Komponenten sowie weitere Hinweise in der Produktbeschreibung.

unbekannt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV