noblechairs collection 2016
Kolink
Topseller!

Kolink
Satellite Mini-ITX- / Micro-ATX-Gehäuse - schwarz

  • Kleines und dezentes Mini-ITX-/Micro-ATX-Gehäuse von Kolink mit überraschend viel Platz: 4x SSD
  • bis zu 165 mm hohe CPU-Kühler & GPUs bis 280 mm

 

lagernd

32,90 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: GEKL-006

EAN: 5999094000544

MPN: SATELLITE

Hersteller: Kolink

 
 

Produktinformationen - Satellite Mini-ITX- / Micro-ATX-Gehäuse - schwarz

Der erste Eindruck des Satellite von Kolink mag täuschen, doch in diesem kleinen und dezenten Gehäuse des ungarischen Herstellers lässt sich Gaming-Hardware gepaart mit einem ATX-Netzteil verbauen. Ein vorinstallierter Lüfter und viele Gitter- und Mesh-Flächen sorgen dabei für ausreichend Kühlung der Komponenten.

Die komplette Vorderseite ist im Prinzip eine große schwarze Mesh-Fläche, welche das Case sehr dezent wirken lässt. Das I/O-Panel in der vorderen Kante des Deckels ist mit zwei USB-3.0-Ports zeitgemäß ausgestattet und beinhaltet zusätzlich zwei Audio-Anschlüsse (In/Out), Status-LED-Anzeigen sowie Power- und Reset-Knopf. Im hinteren Bereich des Deckels befindet sich ein weiteres Mesh-Gitter, welches leicht erhöht auf dem Gehäuse befestigt ist und auf beiden Seiten des Gehäuses befinden sich Lüftungsgitter zur Kühlung der Komponenten bzw. als Abluft-Öffnung für das Netzteil.

Mehr Platz als man denkt: Gaming-Hardware und bis zu 4 SSDs

Abhängig von der Größe des eingebauten ATX-Netzteils können Dual-Slot-Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 280 mm in diesem kleinen Case verbaut werden. Ein bis zu 220 mm langes Netzteil schränkt die GPUs auf 190 mm ein, bei einer PSU bis 140 mm kann dann eine Grafikkarte bis 280 mm installiert werden. Für CPU-Kühler sind beeindruckende 165 mm in der Höhe möglich, die auf einem Mini-ITX-Mainboard bzw. bestimmten Micro-ATX-Mainboards montiert werden können.

Achtung: Es können ausschließlich besonders kompakte Micro-ATX-Motherboards mit höchstens drei Erweiterungsslots und den Maßen 22,6 cm x 18,0 cm verbaut werden!

Bis zu vier schnelle 2,5-Zoll-SSDs finden an zwei Brackets ein zu Hause, können aber auch bis zu drei 3,5-Zoll-Festplatten weichen. Eines dieser Brackets befindet sich unter dem Deckel und nimmt darunter hängend entweder zwei SSDs oder zwei HDDs auf, während das in der linken Seite montierte Bracket zwei 2,5-Zoll-Laufwerke oder eine einzelne 3,5-Zoll-Festplatte aufnehmen kann.

Ein einzelner 120-mm-Gehäuselüftern ist in der Rückseite verbaut und für eine externe Wasserkühlung befinden sich über den beiden PCI-Blenden zwei Schlauchdurchführungen. Die Kombination aus dezentem Design und umfangreicher Hardware-Unterstützung macht das Satellite zu einem Geheimtipp unter den Mini-Performance-Gehäusen.

Technische Details:
  • Maße: 260 x 190 x 280 mm (B x H x T)
  • Material: Stahl (Body), Kunststoff (Front)
  • Gewicht: ca. 2 kg
  • Farbe: Schwarz
  • Formfaktor: Mini-ITX, Micro-ATX (Achtung: maximal 22,6 x 18,0 cm!)
  • Lüfter insgesamt möglich:
    1x 120 mm (Rückseite)
  • Davon vorinstalliert:
    1x 120 mm (Rückseite)
  • Laufwerksschächte:
    3x 3,5 Zoll (intern)
    4x 2,5 Zoll (intern)
  • Netzteil: 1x Standard ATX (optional)
  • Erweiterungsslots: 2
  • I/O-Panel:
    2x USB 3.0
    2x Audio In/Out
    1x Power-Knopf
  • Maximale Grafikkartenlänge: 280 mm
  • Maximale CPU-Kühler-Höhe: 165 mm
  • Maximale Netzteillänge: 140 mm (mit GPU bis 190 mm) / 220 mm (mit GPU über 190 mm)
 

Weiterführende Links zu "Satellite Mini-ITX- / Micro-ATX-Gehäuse - schwarz"

 
Kolink
 

Technische Details

Gehäuse Typ Mini Gehäuse, Cube Gehäuse
Formfaktor Mini-ITX
Seitenteil mit Mesh-Einsatz
Farbe Schwarz
Hauptfarbe Schwarz
Akzentfarbe Gold
Dämmung nein
Breite (exakt) 260
Höhe (exakt) 190
Tiefe (exakt) 280
Breite 200 - 300 mm
Höhe 100 - 200 mm
Tiefe 200 - 300 mm
Material Kunststoff, Stahl
Gewicht (exakt) 2
Gewicht bis 2 kg, 2 - 4 kg
USB 2x
USB 3.0 2x
Audio-Ausgang 1x
Audio-Eingang 1x
intern 2,5 Zoll 4x
intern 3,5 Zoll 3x
PCI Slots 2x
Mainboardschlitten nein
Fernbedienung nein
Kabelmanagement Gehäuse nein
Front LCD/TFT Display nein
Filter nein
Netzteil nein
Netzteil Format ATX
Netzteil Position Hinten Unten
Lüfter vorinstalliert 1x 120mm
Lüfter 120mm 1
Lüfterfarbe Schwarz
Lüftersteuerung nein
Cardreader nein
Frontklappe nein
Hot-Swap nein
Position I/O Front/Deckel
HDD Entkopplung nein
Radiator Mounting nein
Beleuchtung nein
Schlauchdurchführung ja

Kundenbewertungen für "Kolink Satellite Mini-ITX- / Micro-ATX-Gehäuse - schwarz"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 14 Kundenbewertungen)
 
Timo
Ein sehr schönes Gehäuse aber nachdem man die Halter für die HHD und die SSD...
Stefan
Für das Geld bekommt man ganz schön was geboten! Eine durchdachte Technologie bei der,...
Martin Tepel
Für den Preis kann man natürlich kein Topmodell verlangen, aber das Gehäuse ist für...
Bewertungen der letzten 6 Wochen (1)
Keine Beschränkungen (14)
71% (10)
14% (2)
7% (1)
0% (0)
7% (1)
0% (0)
100% (1)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
Kiste

Prima... aber nur 2 HDDs

Ich wollte eine 2,5" und drei 3,5"-HDDs einbauen. Geht laut Beschreibung eigentlich nicht. Nachdem ich die 2,5"-Platte an ein praktischerweise mit Löchern versehenes Slotblech angeschraubt hatte, hielt ich das Problem für gelöst.

Es sind Schraublöcher für 3x3,5" vorhanden, auch Gummischeiben liegen genug bei. Die passenden Spezialschrauben gibt es leider nur je acht Stück für 2,5" und 3,5". Man kann sich aber mit Schrauben aus der Bastelkiste behelfen.

Das größte Problem ist jedoch, dass die dritte 3,5"-Platte mit dem AC-Stecker kollidiert. Ich habe lange probiert, aber es gibt keine schöne Lösung. Die einzige Möglichkeit, das Gehäuse mit allen Platten drin zu schließen war die, den Stromanschluß abzuschrauben und einfach am (glücklicherweise ordentlich umspritzten) Kabel raushängen zu lassen. Das sieht nicht schön aus, aber der Rechner lässti sich zumindest in Betrieb nehmen.

Fazit: Ohne Basteln sind nur 2x3,5" + 2x2,5" einbaubar. 4x2,5" SSD geht auch, wenn man sich pro SSD mit zwei Schrauben zufrieden gibt.

 
Timo

Billig und gut!

Ein sehr schönes Gehäuse aber nachdem man die Halter für die HHD und die SSD abgeschraubt hat merkt man erst wie verzogen das komplette Gehäuse ist. Sobald alles wieder zusammen geschraubt ist, ist es sehr stabil.

 
Stefan

Günstig und solide Verarbeitet!

Für das Geld bekommt man ganz schön was geboten! Eine durchdachte Technologie bei der, zumindest in meinem Fall, alles auf kleinsten Raum seinen Platz findet.

Sogar der Wärmetauscher einer kompakt Wasserkühlung für die CPU hatte gerade noch Platz an der Rückwand.

Für den Preis finde ich auch die Entkopplungen, mit Hilfe kleiner Gumminippel, der Festplatten sehr lobenswert! Es ist auch alles fein säuberlich und passgenau ausgelasert.

Nur ein Gewinde wollte bei mir nicht richtig und war nur mit sanfter Gewalt seiner Funktion zuzuführen.

Die Verarbeitung im groben ist recht gut, allerdings darf man auch nicht zu tief ins Detail schauen. Bei mir ist die HDD Led ein wenig verschoben, leuchtet somit nicht 100% durch die Öffnung, die USB Ports am Frontpanel sind auch recht schief in die Öffnungen eingelassen, das ist aber auch meckern auf hohem Niveau denn irgendwo muss man bei 〈40€ Kompromisse eingehen!

Wegen der kleineren Mängel gibt es 1 Punkt Abzug, der Preis und die solide Verarbeitung der Blechteile sind mir aber die restlichen 9 Punkte in vollen Umfang wert!

 
Hans Meier

Nach 6 Monaten

Muss ich meine Bewertung korrigieren. Das Blech ist sehr weich und hat sich an einer Stelle so weit beim Transport verbogen, dass die Blende nicht mehr reinpasst.

 
Martin Tepel

Guter Eindruck

Für den Preis kann man natürlich kein Topmodell verlangen, aber das Gehäuse ist für meine Anforderungen mehr als ausreichend. Ich habe ein Netzteil eingebaut und einen PCI-Adapter für eine Grafikkarte (EXP GDC Beast). Das ganze fungiert als externer Grafikbeschleuniger für mein Notebook.
Das Gehäuse ist auch für mehr geeignet.

 
Ronny

Überraschend gut!

Eigentlich hatte ich keine grossen Anforderungen/Erwartungen an mein gesuchtes Gehäuse, da es ohnehin "nur" für ein NAS zum Einsatz kommen sollte. Die Entscheidung fiel zunächst auf ein anderes Gehäuse, bis ich eher durch Zufall über dieses hier gestolpert bin.
Fazit ist: Für einen recht günstigen Preis bekommt man von Kolink ein gut konzipiertes und verarbeitetes Gehäuse mit guten Zugangsmöglichkeiten. Perfekt wäre es gewesen, wenn es 3 einzeln entfernbare Gehäuseseiten hätte, aber damit kann ich leben.

 
KannixKostnix

Preis/Leistung Unglaublich

Klasse verarbeitet. Alles hochwertig beschichtet. Brauchbarer Lüfter dabei dem man jedoch ein Schutzgitter verpassen sollte wenn man es nicht ganz so genau mit dem vertüddeln der Festplattenkabel nehmen will. Selbst Gumminippel zur Laufwerksdämpfung gibt es.

Wer die Abmessungen von Grafikkarte/Netzeil VORHER überprüft bzw passend einkauft bekommt für so wenig Geld kein besseres Gehäuse dieser Art.

Bin hier weil ich mir eigentlich ein weiteres kaufen wollte, aber momentan sind sie leider ausverkauft. Schade.

 
Leon

Nicht zu gebrauchen!

Das Case an sich macht zunächst einen guten Eindruck, allerdings hatte ich massivste Probleme, die Komponenten des Bauvorschlags einer rennomierten Redaktion dort unterzubekommen: Das Case ist einfach zu klein! Ich musste mich entscheiden, ENTWEDER das Mainboard ODER das Netzteil zu verbauen! Da dies keinen Sinn macht und ich zudem unter Zeitdruck stand, habe ich das Case kurzerhand mit einem Hammer zurechtgeschlagen/-gebogen (Diese PSU-Nasen vorne musste ich komplett rausschlagen). Das Case sieht dadurch innen jetzt aus wie Hund, aber zumindest passen Board UND Netzteil gleichzeitig rein.

Hier sieht man mal wieder, dass günstige Preise lediglich in enormem Ärger enden und solche Schrottkonstruktionen keinerlei Wert haben. Der Hersteller wird schon wissen, warum er keine Website betreibt, zu zahlreich wären die Reklamationen!

Definitiv keine Kaufempfehlung, sofern es als PC-Case genutzt werden soll - als passiver Dekogegenstand ist es in Ordnung, sofern man nicht auf die blöde Idee kommt, einen PC einbauen zu wollen!

 
Fabian Schulz

Kleines, großes und absolut geniales Gehäuse!

Vorab, zum Caseking Versand muss man nichts sagen, bekannt gut!

Zum Gehäuse sei gesagt, es ist klein. Sehr klein, aber innen bekommt man massiv viel untergebraucht. Ich habe verbaut ein Micro ATX Board von Asus, welches gut passt, da es um 0,5mm an der einen Seite kürzer ist als es darf, einen i5 4690, eine GTX 960 und wenn ich keinen Boxed Lüfter verwenden würde, wäre auch Platz für einen Tower da.

Der Innenraum ist sehr gut designed, durch die Aufhängungen für SSD/HDD hat man im Innenraum keine Einbußen und kann sich austoben.

Verwendet man ein Netzteil bis 170mm Länge hat man im Falle einer kurzen GPU sehr gut die Möglichkeit die Kabel (Sofern kein Cable Management vorhanden ) direkt hinter GPU und Netzteil zu verstauen.

Bei den vorinstallierten Kabeln kann man ruhig auch andere Löscher verwenden um diese zu verlegen, das geht gut.

Außerdem ist die Ventilation trotz einem einzigen 120er Läfter durchaus gut, gewünscht hätte ich mir nur die Option einen im Deckel zu verbauen, aber ich denke, das bekomme ich (und auch andere) sehr einfach realisiert.

Zu guter Letzt sei gesagt, dass das Gehäuse aüßerst stabil wirkt, vorallem wenn es komplett montiert ist, keine scharfen Kanten und extrem viel Beigaben in Sachen Schrauben, Dämpfer für entkoppelte HDDs und eine dennoch sehr hochwertige Optik... definitiv einen Kauf wert!

 
marlon

Sehr gut

nutze das gehäuse für mein nas. 2x3.5" HD's & 2x2.5" & minipsu. es hätte momentan sogar noch Platz für weitere HD's, jedoch ohne Befestigungsmöglichkeit. Für den Preis Top.

 
Patrick

Überraschend gut

Mein Ziel war es zwei Wohnzimmerrechner zu bauen, die hinter Fernsehern stehen und Filme wiedergeben und gelegentlich auch für Spiele genutzt werden.

Dazu habe ich auf Mini-ITX-Boards mit i5 der 3. Generation gesetzt und diese mit einer Radeon HD7870 kombiniert. Das Netzteil nimmt dabei nicht am Kühlkreislauf teil, da es die Luft von vorne zieht und seitlich abbläst.

Die Verarbeitung ist wirklich großartig (für den Preis). Einzig das Panel mit USB-Buchsen und Power-/Reset-Knöpfen KÖNNTE stören. Tut es in Anbetracht des Preises aber nicht. Die Bleche sind (auch dem Preis geschuldet!) ein wenig weicher als man es von anderen, teuren Gehäusen kennt. Das bemerkt man allerdings nur beim Aufbau. Komplett verschraubt ist alles stabil.

Solange wenig Last anliegt (Filme/Surfen/Idle) ist das Gehäuse und alle Lüfter sehr leise. Unter aufwendigen Spielen - und noch stärker unter FurMark - müssen CPU-, GPU- und Gehäuselüfter allerdings aufdrehen. Die GPU ist komplett auf Ihre eigenen Lüfter angewesen. Der Gehäuselüfter bläst Richtung CPU-Kühler oder zieht die Luft nach hinten heraus. Je nach Grafikkarte und CPU-Kühler ist die Lautstärke beim Spielen aber immer noch gut bis erträglich, sie geht weitestgehend im Spielesound (WoW, Lego-Adventures,...) unter.

Alles in Allem eine äußerst positive Überraschung für den Preis!

Einen Stern Abzug gibt es dafür, dass zwar Micro-ATX vom Hersteller erwähnt wird aber die Einschränkung in der Breite eben nicht. Findet mal ein mATX-Board mit maximal 1-2 PCI(e)-Steckplätzen ;-). Also faktisch ist es ein Mini-ITX-Gehäuse. Da ich den Hinweis in der Caseking-Beschreibung überlesen habe, ist es also auch zum Teil meine eigene Schuld :).

Die Beschreibung samt Details der Caseking-Angebotsseite sind - wie üblich - absolut vorbildlich!

 
Patrick

Überraschend gut

Mein Ziel war es zwei Wohnzimmerrechner zu bauen, die hinter Fernsehern stehen und Filme wiedergeben und gelegentlich auch für Spiele genutzt werden.

Dazu habe ich auf Mini-ITX-Boards mit i5 der 3. Generation gesetzt und diese mit einer Radeon HD7870 kombiniert. Das Netzteil nimmt dabei nicht am Kühlkreislauf teil, da es die Luft von vorne zieht und seitlich abbläst.

Die Verarbeitung ist wirklich großartig (für den Preis). Einzig das Panel mit USB-Buchsen und Power-/Reset-Knöpfen KÖNNTE stören. Tut es in Anbetracht des Preises aber nicht. Die Bleche sind (auch dem Preis geschuldet!) ein wenig weicher als man es von anderen, teuren Gehäusen kennt. Das bemerkt man allerdings nur beim Aufbau. Komplett verschraubt ist alles stabil.

Solange wenig Last anliegt (Filme/Surfen/Idle) ist das Gehäuse und alle Lüfter sehr leise. Unter aufwendigen Spielen - und noch stärker unter FurMark - müssen CPU-, GPU- und Gehäuselüfter allerdings aufdrehen. Die GPU ist komplett auf Ihre eigenen Lüfter angewesen. Der Gehäuselüfter bläst Richtung CPU-Kühler oder zieht die Luft nach hinten heraus. Je nach Grafikkarte und CPU-Kühler ist die Lautstärke beim Spielen aber immer noch gut bis erträglich, sie geht weitestgehend im Spielesound (WoW, Lego-Adventures,...) unter.

Alles in Allem eine äußerst positive Überraschung für den Preis!

Einen Stern Abzug gibt es dafür, dass zwar Micro-ATX vom Hersteller erwähnt wird aber die Einschränkung in der Breite eben nicht. Findet mal ein mATX-Board mit maximal 1-2 PCI(e)-Steckplätzen ;-). Also faktisch ist es ein Mini-ITX-Gehäuse. Da ich den Hinweis in der Caseking-Beschreibung überlesen habe, ist es also auch zum Teil meine eigene Schuld :).

Die Beschreibung samt Details der Caseking-Angebotsseite sind - wie üblich - absolut vorbildlich!

 
Bend

Sehr gut

 
Hans Meier

Preis Leistungs Killer

Mega! Sehr gute Verarbeitung, robust, günstig. Nur das Mainboardblech muss man mit Gewalt reinwürgen.

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Awards

  • PCGH (12/2016) - Kolink Satellite

    Mit dem Satellite präsentiert Kolink ein Mini-ITX-Gehäuse, das trotz durchschnittlicher Ausstattung und schlichter Optik mit der teureren, oft viel auffälliger gestalteten
    Konkurrenz mithalten kann. Unser Spar-Tipp überzeugt mit seiner starken Komponentenkühlung (70 °C CPU/76 °C GPU) bei akzeptabler Lüfterlautheit.

    + Viel Platz trotz kompakter Maße

    + Geringe Lautheit bei 7 Volt mit Lüfter

    zum Review
 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV