noblechairs
Fractal Design
Topseller!

Fractal Design
Define 7 Black Dark TG Midi-Tower - getöntes Tempered Glass, gedämmt, schwarz

  • Midi-Tower von Fractal Design in Schwarz
  • für Mainboards bis E-ATX (285 mm)
  • mit Schalldämmung & Staubfiltern
  • Seitenteil aus getöntem Tempered Glass
  • hohe Luft- & Wasserkühlungsunterstützung
  • inkl. 3x 140-mm-PWM-Lüfter & Fan-Hub
  • vertikale Erweiterungsslots

 

lagernd

169,90 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: GEFD-113

EAN: 7340172702214

MPN: FD-C-DEF7A-03

Hersteller: Fractal Design

 
 

Produktinformationen - Define 7 Black Dark TG Midi-Tower - getöntes Tempered Glass, gedämmt, schwarz

Das Fractal Design Define 7 ist die konsequente Weiterentwicklung eines bewährten und innovativen Gehäuse-Konzepts. Der Midi-Tower vereint ein schnörkelloses Aussehen, das von glatten Außenflächen und einer klaren Formensprache geprägt ist, mit umfangreichen Anpassungsmöglichkeiten des Innenraums, die eine hohe Flexibilität bei der Konfiguration des Systems und eine ausgezeichnete Erweiterbarkeit ermöglichen. Ob unauffälliges Silent-System oder auffälliger Gaming-PC, das Define 7 kann alles sein.

Die Features des Fractal Design Define 7 Midi-Towers im Überblick:

  • Edler, hochwertiger Midi-Tower in Schwarz
  • Nahezu geräuschlos durch optimierte Gehäusedämmung
  • Vordertür mit gebürstetem Aluminium
  • Umfangreiche Luft- und Wasserkühlungsunterstützung
  • Drei Lüfter & Lüftersteuerung für bis zu neun Lüfter vorinstalliert
  • Modulare Staubfilter an Vorder-, Ober- und Unterseite
  • Dual-Layout zur flexiblen Gestaltung des Innenraums
  • Zwei Slots für den vertikalen Einbau einer Erweiterungskarte

Fractal Design Define 7: Für Wasserkühlung optimiert

Das Fractal Design Define 7 bietet umfangreiche Optionen zur Installation von Wasserkühlungen. Die Vorderseite, der Deckel, der Boden sowie die Rückseite können mit Wärmetauschern ausgestattet werden. Mit installiertem 5,25-Zoll-Schacht kann an der Vorderseite ein 280er oder 240er Dual-Radiator angebracht werden und am Deckel ist maximal ein 240er Dual-Radiator möglich.

Am Gehäuseboden ist Platz für einen 240er oder 280er Dual-Radiator und an der Gehäuserückwand findet ein 120-Millimeter-Radiator Unterschlupf. Ohne optisches Laufwerk sind am Deckel auch 280er Dual-Radiatoren sowie 360er und sogar 420er Triple-Radiatoren möglich und an der Vorderseite kann ein 360er Triple-Radiator angebracht werden.

Luftkühlung im Define 7

Bis zu neun Gehäuse-Lüfter im 120- oder 140-Millimeter-Format können im Fractal Design Define 7 untergebracht werden: Ohne den 5,25-Zoll-Schacht passen drei Lüfter an Deckel und Vorderseite, zwei auf den Boden und einer an die Rückwand. Wird ein optisches Laufwerk verbaut, muss auf einen Lüfter-Slot am Deckel verzichtet werden, außerdem ist nur für maximal zwei 140er Lüfter an der Vorderseite Platz.

Im Lieferumfang des Fractal Design Define 7 sind drei 140-Millimeter-Lüfter mit PWM-Steuerung enthalten: Davon sind zwei an der Vorder- und einer an der Rückseite des Midi-Towers befestigt. Diese sind mit dem integrierten Lüfter-Hub Nexus+ 2 verbunden, an den insgesamt neun Lüfter angeschlossen werden können. Für leistungsstarke CPU-Kühler sieht der Hersteller großzügige 185 Millimeter Bauhöhe vor.

Define 7: Ein Zuhause für leistungsstarke Hardware-Komponenten

Auf dem Mainboard-Tray des Fractal Design Define 7 finden kleine Mini-ITX-, Micro-ATX-, reguläre ATX- sowie ausladende E-ATX Platinen mit bis 285 Millimetern Breite Platz. Im Storage-Layout sind 315 Millimeter für Grafikkarten gedacht, während das Open-Layout 467 Millimeter mit und satte 491 Millimeter ohne an der Front installierte Lüfter bietet.

Insgesamt stehen sieben horizontale und zwei vertikale Erweiterungsslots zur Verfügung. Für die vertikale Installation der Grafikkarte wird ein separat erhältliches Riser-Kabel benötigt. Unter der Netzteilabdeckung findet ein ATX-Netzteil mit einer Länge von maximal 250 Millimetern Platz, wenn ein HDD-Käfig installiert ist.

Platz für viele Speicherlaufwerke

Wesentliches Merkmal des Define 7 ist sein Dual-Layout, mit dem das Gehäuse den eigenen Bedürfnissen angepasst werden kann. Im Storage-Layout bietet der Midi-Tower eine große Anzahl an Laufwerksschächten. Das Gehäuse bietet ab Werk sechs 3,5/2,5-Zoll-Laufwerksträger, zwei 2,5-Zoll-Laufwerksträger und ein Multi-Bracket zur Befestigung eines 3,5/2,5-Zoll-Laufwerks an einem der dafür vorgesehenen Plätze. Mit separat erhältlichem Zubehör lassen sich bis zu 14 3,5/2,5-Zoll-Träger und vier 2,5-Zoll-Träger unterbringen. Mit einem zweiten HDD-Käfig unter der Netzteilabdeckung sind sogar 15 3,5/2,5-Zoll-Träger möglich.

Der große Laufwerkskäfig in der Gehäusefront lässt sich komplett ausbauen. In diesem Fall wird die Storage-Plate eingesetzt, um das Mainboard-Tray zu vervollständigen. An deren Rückseite können zwei Multi-Brackets mit 3,5-Zoll-Festplatten oder 2,5-Zoll-SSDs angebracht werden. Auch auf der Netzteilabdeckung entsteht ein zusätzlicher Platz für ein Multi-Bracket. Im oberen Teil des Gehäuses gibt es einen modularen 5,25-Zoll-Schacht für ein optisches Laufwerk. Dieser kann zugunsten größerer Radiatoren entfernt werden.

Das Design des Define 7

Im geschlossenen Zustand macht das Fractal Design Define 7 den Eindruck, es wäre aus einem Guss: Das Design ist von geraden Linien, glatten Außenflächen und rechteckigen Formen geprägt. Das liegt auch an der eleganten Fronttür, die mit gebürstetem Aluminium verkleidet ist. Hier beginnt auch die Modularität des Gehäuses, denn die Tür lässt sich so montieren, dass sie nach links oder nach rechts öffnet. Ein magnetischer Schließmechanismus sorgt dafür, dass sie geschlossen bleibt.

Das Fractal Design Define 7 ist in verschiedenen Varianten und unterschiedlichen Farben erhältlich. Die geschlossenen Außenpaneele sind stets mit einer Geräuschdämmung aus Bitumen versehen, die effektiv die Lautstärke verringert. Ein zweites Top-Cover mit Lüftungsschlitzen liegt dem Gehäuse bei. Seitenteile mit Tempered Glass sind nicht schallgedämmt. Diese Version des Define 7 ist innen und außen in Schwarz gehalten. Das rechte Seitenteil besteht aus Stahlblech mit Schalldämmung und das linke Seitenteil aus dunkel getöntem Tempered Glass.

Einfache Installation dank modularem Konzept

Für eine komfortable Installation aller Komponenten lässt sich der Gehäusedeckel komplett entfernen. Nimmt man auch die Seitenteile ab, ist der Midi-Tower zu drei Seiten frei zugänglich. Dadurch werden sowohl der Einbau der Komponenten als auch das Verlegen der Kabel deutlich vereinfacht. Seitenteile und Top-Panel sind zudem mit einem werkzeuglosen Push-to-Lock-Mechanismus ausgestattet.

Gummierte Kabelführungen und satte 30 Millimeter Platz hinter dem Mainboard-Tray erleichtern das Kabelmanagement. Die neuen Multi-Brackets des Define 7 ermöglichen es, jeden freien Lüfter-Slot zu einer Halterung für eine Festplatte, SSD, Pumpe oder einen Ausgleichsbehälter umzufunktionieren und finden auch an verschiedenen Stellen im Gehäuse Platz.

Umfangreiche Anschlussvielfalt

Die I/O-Blende des Define 7 ist mit einem USB-3.1-Typ-C-, zwei USB-3.0- sowie zwei USB-2.0-Anschlüssen ausgestattet. Darüber hinaus gibt es zwei 3,5-Millimeter-Klinkenbuchsen, von den eine als Kopfhörer-Ausgang und die andere als Mikrofon-Eingang fungiert. Der Midi-Tower ist mit einem Power- sowie einem Reset-Taster ausgestattet.

Das Nexus+ 2 PWM Lüfter Hub bietet drei 4-Pin-PWM- sowie sechs 3-Pin-Lüfteranschlüsse. Insgesamt können neun Lüfter angeschlossen werden, was auch der maximal möglichen Anzahl an Gehäuse-Lüftern im Define 7 entspricht. Hinweis: Das für eine vertikale Montage der Grafikkarte benötigte PCIe-Riser-Kabel befindet sich nicht im Lieferumfang und muss separat bestellt werden. Die Grafikkarte sollte beim vertikalen Einbau nicht höher als zwei Slots sein. Der Hersteller empfiehlt ein Modell mit Wasserkühlung.

Technische Details:

  • Maße: 240 x 475 x 547 mm (B x H x T)
  • Material: Stahl, Kunststoff, Aluminium, Tempered Glass (getönt)
  • Gewicht: ca. 13,45 kg
  • Farbe: Schwarz
  • Formfaktor: E-ATX (bis 285 mm Breite) ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
  • Lüfter insgesamt möglich:
    3x 120 / 140 mm (Vorderseite)
    3x 120 / 140 mm (Deckel)
    1x 120 / 140 mm (Rückseite)
    2x 120 / 140 mm (Boden)
  • Davon vorinstalliert:
    2x 140 mm (Front, Dynamic X2 GP-14)
    1x 140 mm (Rückseite, Dynamic X2 GP-14)
  • Filter: Vorderseite, Boden, Deckel
  • Radiator-Mountings (bei teilweisem Verzicht auf ODD-/HDD-Käfig):
    1x max. 360 / 280 mm (Vorderseite)
    1x max. 360 / 420 mm (Deckel)
    1x max. 120 mm (Rückseite)
    1x max. 240 / 280 mm (Boden)
  • Laufwerksschächte:
    1x 5,25 Zoll (extern)
    6x 3,5/2,5 Zoll (intern, max. 14 inkl. Multi-Brackets)
    1x 3,5/2,5 Zoll (Multi-Bracket)
    2x 2,5 Zoll (intern, 4x max.)
  • Netzteil: 1x Standard ATX (optional)
  • Erweiterungsslots: 7 (+2 vertikale)
  • I/O-Panel:
    1x USB 3.1 Typ C
    2x USB 3.0
    2x USB 2.0
    2x 3,5 mm Klinke (Audio-In/Out)
  • Maximale CPU-Kühler-Höhe: 185 mm
  • Maximale Grafikkartenlänge:
    Storage Layout: 315 mm
    Open Layout: 491 mm (467 mm mit Frontlüftern)
  • Maximale Netzteillänge: 250 mm (mit HDD-Käfig)
  • Kabelführungsraum: 30 mm
  • Lieferumfang:
    1x Fractal Design Define 7 Midi-Tower
    1x Box mit Zubehör (Schrauben, Abstandshalter, Kabelbinder)
    1x Bedienungsanleitung
    1x Alternativer Gehäusedeckel
    4x HDD/SSD-Träger
 

Weiterführende Links zu "Define 7 Black Dark TG Midi-Tower - getöntes Tempered Glass, gedämmt, schwarz"

 
Fractal Design
 

Technische Details

max. Mainboardformfaktor E-ATX
Gehäuse Typ Midi-Tower, Aluminium Gehäuse, Gedämmte Gehäuse
kompatible Mainboardformate E-ATX, ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Farbe Schwarz
Hauptfarbe Schwarz
Breite (exakt) 240
Höhe (exakt) 475
Tiefe (exakt) 547
Breite 200 - 300 mm
Höhe 400 - 500 mm
Tiefe 500 - 600 mm
Gewicht (exakt) 13,45 kg
Gewicht 12 - 13,9 kg
Material Kunststoff, Aluminium, Stahl, Tempered Glass / Hartglas
max. CPU Kühler Höhe (exakt) 185 mm
max. Grafikkarten Länge (exakt) 315 mm, 467 mm, 491 mm
max. Netzteil Länge (exakt) 250 mm
max. CPU Kühler Höhe 180 - 200 mm
max. Grafikkarten Länge 300 - 399 mm, 400 - 500 mm
max. Netzteil Länge 250 - 300 mm
Seitenteil mit Fenster
Frontklappe ja
Position I/O Deckel
USB 2.0 2x
USB 3.0 2x
USB 3.1 (Typ C) 1x
Audio Aus- / Eingänge 1x Ausgang (3,5 mm Klinke, TRS), 1x Eingang (3,5 mm Klinke, TRS)
Audio-Ausgang 1x
Audio-Eingang 1x
Cardreader nein
Lüftersteuerung nein
LCD/TFT Display nein
intern 2,5 Zoll 2x
intern 2,5 / 3,5 Zoll 7x
extern 5,25 Zoll 1x
Hot-Swap nein
PCI-Slots 7, 7 + 2
Mainboardschlitten nein
Kabelmanagement Gehäuse ja
Netzteil Format ATX
Netzteil Position Hinten Unten
Lüfter vorinstalliert 3x 140mm
Lüfter 120mm 9
Lüfter 140mm 9
Lüfterfarbe Schwarz
Radiator Mounting 1x Single (120mm), 1x Dual (280mm), 1x Triple (360mm), 1x Triple (420mm)
Filter ja
Dämmung ja
Beleuchtung nein
Fernbedienung nein
Schlauchdurchführung nein
Serie Define
Transport System nein

Kundenbewertungen für "Fractal Design Define 7 Black Dark TG Midi-Tower - getöntes Tempered Glass, gedämmt, schwarz"

Leider wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Das ist Deine Chance.

Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Awards

 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden. Die Versandvorbereitung (Kommissionierung) dauert in der Regel 0-2 Werktage. Die Versandgeschwindigkeit richtet sich nach der gewählten Versandmethode bzw. dem Transportdienstleister.

im Zulauf

Der Artikel sollte voraussichtlich im Laufe des Tages oder des folgenden Werktages wieder verfügbar sein und gilt anschließend als lagernd.

ab XX.XX

Der Artikel ist voraussichtlich ab einem bestimmten Datum lieferbar. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Prognose. Verschiebungen des Anlieferungsdatums können leider nicht völlig ausgeschlossen werden.

unbekannt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.

individuell

Das System oder Bundle wird erst nach der Bestellung und vollständigen Bezahlung von uns individuell zusammengebaut. Bitte beachten Sie unbedingt den Lagerstatus der einzelnen Komponenten sowie weitere Hinweise in der Produktbeschreibung.

unbekannt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV