Filter
-

Sockel AM5

Ansicht:
16 Ergebnisse
Topseller
AMD HPAM-273
6-Kern-CPU aus der AMD "Zen4"-Familie, mit 4,3 GHz Basis- und 5,0 GHz Boost-Takt, Multi-Threading mit 12 virtuellen Kernen, PCI-Express 4.0 und Precision Boost 2, 6 MB L2- und 16 MB L3-Cache, 65 Watt TDP und offener Multiplikator, mit AMD Radeon 760M-Grafikeinheit, mit CPU-Kühler
189,98 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
Topseller
AMD HPAM-272
6-Kern-CPU aus der AMD "Zen4"-Familie, mit 4,1 GHz Basis- und 5,0 GHz Boost-Takt, Multi-Threading mit 12 virtuellen Kernen, PCI-Express 4.0 und Precision Boost 2, 6 MB L2- und 16 MB L3-Cache, 65 Watt TDP und offener Multiplikator, mit AMD Radeon 740M-Grafikeinheit, mit CPU-Kühler
148,20 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
Topseller
AMD HPAM-274
8-Kern-CPU aus der AMD "Zen4"-Familie, mit 4,2 GHz Basis- und 5,1 GHz Boost-Takt, Multi-Threading mit 16 virtuellen Kernen, PCI-Express 4.0 und Precision Boost 2, 8 MB L2- und 16 MB L3-Cache, 65 Watt TDP und offener Multiplikator, mit AMD Radeon 780M-Grafikeinheit, mit CPU-Kühler
275,73 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
AMD HPAM-279
Achtkern-CPU aus der Zen-4-Familie, mit 4,1 GHz Basistakt / Boost bis 5,0 GHz, Multi-Threading mit 16 virtuellen Kernen, PCI-Express 4.0, 8 MB L2-Cache / 16 MB L3-Cache, 65 Watt TDP, Boxed-Version mit Kühler
264,95 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
AMD HPAM-280
6-Kern-CPU aus der AMD "Zen4"-Familie, mit 4,2 GHz Basis- und 4,7 GHz Boost-Takt, Multi-Threading mit 12 virtuellen Kernen, PCI-Express 4.0 und Precision Boost 2, 6 MB L2- und 16 MB L3-Cache, 65 Watt TDP und offener Multiplikator, ohne Grafikeinheit, mit CPU-Kühler
172,83 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
Topseller
AMD HPAM-248
6-Kern-CPU aus der AMD "Zen 4"-Familie, mit 4,7 GHz Basis- und 5,3 GHz Boost-Takt, Multi-Threading mit 12 virtuellen Kernen, PCI-Express 5.0 und Precision Boost 2, 6 MB L2- und 32 MB L3-Cache, 105 Watt TDP und offener Multiplikator, Boxed-Version ohne CPU-Kühler
198,64 €
(inkl. MwSt.)
Vorbestellung
Topseller
AMD HPAM-253
12-Kern-CPU aus der AMD "Zen 4"-Familie, mit 3,7 GHz Basis- und 5,4 GHz Boost-Takt, Multi-Threading mit 24 virtuellen Kernen, PCI-Express 5.0 und Precision Boost 2, 12 MB L2- und 64 MB L3-Cache, nur 65 Watt TDP und offener Multiplikator, Boxed-Version mit CPU-Kühler
335,67 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
Topseller
AMD HPAM-250
12-Kern-CPU aus der AMD "Zen 4"-Familie, mit 4,7 GHz Basis- und 5,6 GHz Boost-Takt, Multi-Threading mit 24 virtuellen Kernen, PCI-Express 5.0 und Precision Boost 2, 12 MB L2- und 64 MB L3-Cache, 170 Watt TDP und offener Multiplikator, Boxed-Version ohne CPU-Kühler
355,17 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
Topseller
AMD HPAM-249
8-Kern-CPU aus der AMD "Zen 4"-Familie, mit 4,5 GHz Basis- und 5,4 GHz Boost-Takt, Multi-Threading mit 16 virtuellen Kernen, PCI-Express 5.0 und Precision Boost 2, 8 MB L2- und 32 MB L3-Cache, 105 Watt TDP und offener Multiplikator, Boxed-Version ohne CPU-Kühler
278,53 €
(inkl. MwSt.)
Vorbestellung
Topseller
AMD HPAM-257
Achtkern-CPU aus der AMD "Zen 4"-Familie, mit 4,2 GHz Basis- und 5,0 GHz Boost-Takt, Multi-Threading mit 16 virtuellen Kernen, PCI-Express 5.0, 8 MB L2- und 96 MB L3-Cache, 120 Watt TDP, Boxed-Version ohne CPU-Kühler!
339,68 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
AMD HPAM-255
8-Kern-CPU aus der AMD "Zen 4"-Familie, mit 3,8 GHz Basis- und 5,3 GHz Boost-Takt, Multi-Threading mit 16 virtuellen Kernen, PCI-Express 5.0 und Precision Boost 2, 8 MB L2- und 32 MB L3-Cache, nur 65 Watt TDP und offener Multiplikator, Boxed-Version mit CPU-Kühler
294,06 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
Topseller
AMD HPAM-258
Zwölfkern-CPU aus der AMD "Zen 4"-Familie, mit 4,4 GHz Basis- und 5,6 GHz Boost-Takt, Multi-Threading mit 24 virtuellen Kernen, PCI-Express 5.0, 12 MB L2- und 128 MB L3-Cache, 120 Watt TDP, Boxed-Version ohne CPU-Kühler!
390,68 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
Topseller
AMD HPAM-256
6-Kern-CPU aus der AMD "Zen 4"-Familie, mit 3,8 GHz Basis- und 5,1 GHz Boost-Takt, Multi-Threading mit 12 virtuellen Kernen, PCI-Express 5.0 und Precision Boost 2, 6 MB L2- und 32 MB L3-Cache, nur 65 Watt TDP und offener Multiplikator, Boxed-Version mit CPU-Kühler
157,31 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
Topseller
AMD HPAM-251
16-Kern-CPU aus der AMD "Zen 4"-Familie, mit 4,5 GHz Basis- und 5,7 GHz Boost-Takt, Multi-Threading mit 32 virtuellen Kernen, PCI-Express 5.0 und Precision Boost 2, 16 MB L2- und 64 MB L3-Cache, 170 Watt TDP und offener Multiplikator, Boxed-Version ohne CPU-Kühler
490,50 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
Topseller
AMD HPAM-259
Sechzehnkern-CPU aus der AMD "Zen 4"-Familie, mit 4,2 GHz Basis- und 5,7 GHz Boost-Takt, Multi-Threading mit 32 virtuellen Kernen, PCI-Express 5.0, 16 MB L2- und 128 MB L3-Cache, 128 Watt TDP, Boxed-Version ohne CPU-Kühler!
571,13 €
(inkl. MwSt.)
Nicht verfügbar
Topseller
AMD HPAM-271
6-Kern-CPU aus der AMD "Zen 4"-Familie, mit 3,7 GHz Basis- und 5,0 GHz Boost-Takt, Multi-Threading mit 12 virtuellen Kernen, PCI-Express 5.0 und Precision Boost 2, 6 MB L2- und 32 MB L3-Cache, 65 Watt TDP und offener Multiplikator, ohne Grafikeinheit, Tray-Version ohne CPU-Kühler
164,62 €
(inkl. MwSt.)
Nicht verfügbar

AMD Sockel AM5 Prozessoren

AMD Logo
Mit der Ryzen-7000-Prozessorserie führte der US-amerikanische Chiphersteller AMD 2022 den dazugehörigen Prozessorsockel AM5 ein. AM5 unterstützt als erster Sockel von AMD den schnellen PCIe-5.0-Standard und den effizienten DDR5-Arbeitsspeicher im Dual-Channel-Modus, abhängig vom Chipsatz sogar mit Unterstützung für ECC-Fehlerkorrektur.

Die Plattform AM5 für AMD CPUs

Die AM5-Plattform bietet je nach Chipsatz Unterstützung für die von der Prozessor-Serie abhängigen Features. Im Vergleich zu früheren AMD-Plattformen bieten Mainboards mit dem Sockel AM5 Support für DDR5-Arbeitsspeicher, Thunderbolt 4 beziehungsweise USB 4 (und folgende) sowie optimierte Speicherkontroller für hohe RAM-Taktraten. Zusätzlich erlauben die meisten Chipsätze das Übertakten von Ryzen-CPUs.

Ab den Chipsätzen der 600er-Serie unterstützt der Sockel AM5 den PCIe-5.0-Standard und in Kombination mit einem Prozessor der 7000er-Serie ergibt sich daraus eine innovative Plattform für Gamer und Content-Creator.


AMD Ryzen 9

AMD Ryzen 9

Die Ryzen 9-CPU-Serie für den AMD Sockel AM5 verfügt über bis zu 16 physische Kerne plus Simultaneous Multithreading (SMT). Damit sind die Mainstream-Prozessoren sowohl für Gamer als auch Content-Creator herausragend geeignet. Dank des offenen Multiplikators können die Prozessoren ohne großen Aufwand übertaktet werden.

Ryzen 9-Prozessoren bieten eine günstige Alternative zu den in der Regel teureren HEDT-Prozessoren, vor allem wenn es um das Rendern von Videos oder anderen Anwendungen geht, die für parallelisierte Prozesse von vielen Kernen / Threads profitieren.

Hintergrundwissen zur Architektur und den einzelnen AMD Ryzen 9-Prozessoren findest du auf der Kategorieseite.

AMD Ryzen 7

AMD Ryzen 7

Die Ryzen 7-CPU-Serie mit acht physischen Rechenkernen plus Simultaneous Multithreading (SMT) ist ebenfalls manuell übertaktbar. Die High-End-Prozessoren für Gamer und Streamer bieten alle modernen Features der AM5-Plattform.

Besonders Streamer profitieren von den zusätzlichen Kernen und Threads, welche die Ryzen 7-Serie bietet. Für Gamer bieten die Prozessoren zudem hohe Taktraten, die für viele Spiele wichtig sind.

Hintergrundwissen zur Architektur und den einzelnen AMD Ryzen 7-Prozessoren findest du auf der Kategorieseite.

AMD Ryzen 5

AMD Ryzen 5

Auch die AMD Ryzen 5-CPUs mit vier oder sechs physischen CPU-Kernen finden im Sockel AM5 Platz und können dank Simultaneous Multithreading (SMT) ebenfalls je zwei Threads gleichzeitig verarbeiten. Die Mainstream-Prozessoren können übertaktet werden und bieten ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis für Gamer.

Die Prozessoren der Ryzen-5-Serie bieten alles, was sich ein Gamer wünschen kann und sind so eine günstige Basis für einen Gaming-PC.

Hintergrundwissen zur Architektur und den einzelnen AMD Ryzen 5-Prozessoren findest du auf der Kategorieseite.