Filter
-

AMD WRX80 Mainboards mit Sockel sWRX8

Ansicht:
4 Ergebnisse
ASUS MBAS-734
Umfangreich ausgestattetes WRX80-Mainboard (E-ATX), 1x USB 3.2 / 10x USB 3.1 / 2x USB 3.0 / 4x USB 2.0, 7x PCIe 4.0 x16 Slots, 3x M.2 & 2x U.2 (jeweils PCIe 4.0 x4) / 8x SATA 6G, ax-WLAN und Bluetooth 5.1, Dual-LAN (2x 10 Gigabit) & WLAN 802.11ax / BT 5.2
1.048,90 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
ASUS MBAS-543
Umfangreich ausgestattetes WRX80-Mainboard (E-ATX), 1x USB 3.2 / 10x USB 3.1 / 2x USB 3.0 / 4x USB 2.0, 7x PCIe 4.0 x16 Slots, 3x M.2 & 2x U.2 (jeweils PCIe 4.0 x4) / 8x SATA 6G, ax-WLAN und Bluetooth 5.1, Dual-LAN (2x 10G)
948,90 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
Supermicro MBSM-006
E-ATX-Mainboard mit WRX80-Chipsatz, 6x PCIe 4.0 x16 Slots, 4x M.2-Slots / 4x SATA, schnelles LAN
741,90 €
(inkl. MwSt.)
Nicht verfügbar
ASRock MBAR-406
E-ATX-Mainboard mit sWRX-Chipsatz von AMD, unterstützt PCI-Express 4.0, geeignet für DDR4-RAM, dezente RGB-Beleuchtung
724,90 €
(inkl. MwSt.)
Nicht verfügbar

AMD sWRX8-Mainboards für Threadripper PRO

Das Mainboard ist die zentrale Komponente des Computers. Alle Hardwarekomponenten werden in das Mainboard eingesteckt oder daran angeschlossen und von einem BIOS-Chip verwaltet. Die wichtigste Komponente von AMD-Mainboards für den sWRX8-Sockel ist der Chipsatz, der für die Kommunikation zwischen allen Hardwarekomponenten verantwortlich ist und maßgeblich die Funktionen des Mainboards bestimmt. Für den sWRX8-Sockel sind die Chipsätze AMD WRX80 und AMD WRX80E verfügbar.

Die Grundlage jedes High-End-PCs - Wähle die richtige Plattform

AMD-Mainboards für den sWRX8-Sockel bieten eine Vielzahl von Anschlüssen und Qualität, Leistung für hohe Anforderungen und zuverlässige Stabilität. Gängige Größen von AMD-Mainboards sind ATX, E-ATX und XL-ATX-Formate.

  • Der sWRX8-Sockel beherbergt Prozessoren aus AMDs Threadripper PRO-Serie. Diese Prozessoren sind speziell für professionelle Anwendungen und Content-Erstellung konzipiert und bieten eine extrem hohe Leistung.
  • Der AMD WRX80-Chipsatz unterstützt eine Vielzahl fortschrittlicher Funktionen wie PCIe 4.0, acht Speicherkanäle für DDR4-RAM und eine hohe Anzahl an PCIe-Lanes, was ihn ideal für Workstations macht, die intensive Grafik- und Rechenaufgaben bewältigen müssen.
  • Der AMD WRX80E-Chipsatz bietet ähnliche Funktionen wie der WRX80, jedoch mit zusätzlichen Merkmalen für verbesserte Konnektivität und Leistungsoptimierung, was ihn für besonders anspruchsvolle Anwendungen und spezialisierte Arbeitslasten geeignet macht.
  • Alle AMD-Mainboards mit dem sWRX8-Sockel bieten eine breite Palette an Peripherieanschlüssen und Funktionen. Sie verfügen oft über 10-Gigabit-Ethernet, schnelle M.2 NVMe-Anschlüsse, verschiedene RAID-Modi sowie WLAN und Bluetooth.
  • Dank der Unterstützung für ECC-Speicher bieten diese Mainboards eine erhöhte Zuverlässigkeit und Fehlerkorrektur, was sie ideal für professionelle und geschäftskritische Anwendungen macht.
  • Die hohe Anzahl an PCIe-Lanes ermöglicht den Einsatz mehrerer Grafikkarten im Crossfire(X)- und SLI-Modus sowie den Anschluss zahlreicher Hochgeschwindigkeits-SSDs und anderer Erweiterungskarten.

Was ist der Unterschied zwischen WRX80 und WRX80E Mainboards?

Der Hauptunterschied zwischen den WRX80- und WRX80E-Mainboards liegt in ihren Funktionen und vorgesehenen Anwendungsbereichen. Die WRX80-Serie bezieht sich im Allgemeinen auf Mainboards, die für AMDs Ryzen Threadripper Pro-Prozessoren entwickelt wurden und umfassende Konnektivität und Unterstützung für High-End-Workstation-Aufgaben bieten.

WRX80 Mainboards

WRX80-Mainboards bieten typischerweise Funktionen wie:

  • Mehrere PCIe 4.0 x16-Steckplätze
  • Umfassende Speicherunterstützung (bis zu 2TB ECC-Speicher)
  • Mehrere Speicheroptionen, einschließlich M.2- und U.2-Steckplätzen

Diese Mainboards sind für professionelle und kreative Arbeitslasten konzipiert und bieten hohe Stabilität und Zuverlässigkeit für Aufgaben wie Videobearbeitung und 3D-Rendering.

WRX80E-SAGE SE WiFi und WRX80E-SAGE SE WiFi II

Die WRX80E-Modelle sind spezifische Varianten innerhalb der WRX80-Serie und bieten Verbesserungen wie:

  • Unterstützung für Wi-Fi 6E
  • Erweiterte Kühllösungen
  • Integrierte Verwaltungsfunktionen wie ASMB9-iKVM für Fernverwaltung

Diese Modelle bieten zudem zusätzliche Konnektivitätsoptionen wie Dual-10G-Ethernet-Ports und zahlreiche USB 3.2 Gen 2-Anschlüsse, was sie für besonders anspruchsvolle professionelle Umgebungen geeignet macht.

Gesamtvergleich

Während sowohl die WRX80- als auch die WRX80E-Mainboards den Anforderungen von Hochleistungs-Workstations gerecht werden, bieten die WRX80E-Varianten fortschrittlichere Funktionen, insbesondere in Bezug auf Konnektivität und Fernverwaltung, wodurch sie sich ideal für intensivere und komplexere professionelle Anwendungen eignen.

Welche CPUs sind mit sWRX8 Mainboards kompatibel?

Modell Kerne/Threads Basis-Takt (GHz) Max. Boost-Takt (GHz) TDP (W) Speicherunterstützung PCIe-Lanes
3995WX 64/128 2,7 4,2 280 8x DDR4-3200 128
3975WX 32/64 3,5 4,2 280 8x DDR4-3200 128
3955WX 16/32 3,9 4,3 280 8x DDR4-3200 128
3945WX 12/24 4,0 4,3 280 8x DDR4-3200 128
5995WX 64/128 2,7 4,5 280 8x DDR4-3200 128
5975WX 32/64 3,6 4,5 280 8x DDR4-3200 128
5965WX 24/48 3,8 4,5 280 8x DDR4-3200 128
5955WX 16/32 4,0 4,5 280 8x DDR4-3200 128